Ein Boost für die Bot-Lane!

Robin Ahlert
Sport1

Vor zwei Tagen gab der führende League-of-Legends-Gameplay-Designer Mark "Scruffy" Yetter die ersten detaillierten Neuigkeiten zum kommenden LoL-Patch via Twitter bekannt. Neben den Informationen zu den einzelnen Nerfs und Buffs der Champions, teaserte Scruffy auch Veränderungen auf der Mid- und Bot-Lane an. Gestern löste Scruffy dann den ersten Teil des Teasers auf: die Bot-Lane wird geboostet. Und zwar in Persona der AD-Carrys.

ADCs werden stärker

In der momentanen Meta hinkt die Bot-Lane im Vergleich zur Top- und Mid-Lane und dem Jungle stärketechnisch ein wenig hinterher. Um dies zu ändern, bufft Riot nun vor allem ADC-spezifische Items. Zum einen erhält das "Zeal" einen weiteren Boost auf seine Angriffsgeschwindigkeit-Erhöhung: zusätzliche 3%. Damit steigert Zeal das Angriffstempo ab sofort um 15% und nicht mehr "nur" 12%. Zum anderen erhalten auch die Items "Rapid Firecannon", "Phantom Dancer", "Stattik Shiv" und "Runaan's Hurricane" einen zusätzlichen 5-prozentigen Bonus auf ihre verleihende Angriffsgeschwindigkeit.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Zu guter letzt erhalten alle Champions, die der ADC-Klasse angehören, von Beginn an 30 Lebenspunkte mehr sowie einen zusätzlichen Bonus von 5 mehr Lebenspunkten pro Levelaufstieg. Schützen, wie Corki, Graves, Kindred, und Quinn, die hauptsächlich auf anderen Lanes beheimatet sind, sollen diese Buffs aber nicht betreffen.


Die Veränderungen haben dabei aber keinen großen Einfluss auf vier der momentan fünf meistgespielten ADCs, denn Senna, Ezrael, Varus und Miss Fortune priorisieren eher Schaden erhöhende anstelle von Angriffsgeschwindigkeit erhöhenden Items. Einzig und allein Aphelios ist dabei die Ausnahme und könnte noch weiter durch beispielsweise den Buff von Runaan's Hurricane profitieren. 

Riot zielt mit diesen Veränderungen hauptsächlich darauf ab, klassische ADCs wie Jinx, Caitlyn, Twitch oder Tristana wieder die Möglichkeit zu geben, eine größere Rolle in der Meta zu spielen. 

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Die Neuerungen auf der Bot-Lane werden aber noch nicht mit dem neuen Patch, der nächste Woche Mittwoch am 13.05. erscheint, in das Spiel kommen. Offenbar plant Riot dies zeitgleich mit dem Erscheinen von Patch 10.11 (am 28.05.) in das Rift zu implementieren. Gleiches gilt wohl auch für die bisher angekündigten, aber noch nicht genauer bekannt gemachten Änderungen, die die Mid-Lane betreffen sollen.

Lesen Sie auch