Borussia überrascht FC Bayern München

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Borussia überrascht FC Bayern München
Borussia überrascht FC Bayern München

Obwohl der FC Bayern München auf dem Papier der klare Favorit war, musste der Gastgeber gegen Borussia Mönchengladbach eine überraschende 1:2-Pleite einstecken. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten des FCB. Doch die Erwartungen erfüllten sich nicht. Das Hinspiel hatte für die Borussia mit einem 1:1-Teilerfolg geendet.

Kurz darauf bereitete Thomas Müller das 1:0 der Bayern durch Robert Lewandowski vor (17.). Für das erste Tor von Gladbach war Florian Neuhaus verantwortlich, der in der 26. Minute das 1:1 besorgte. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Stefan Lainer in der 30. Minute nach einer Vorlage von Luca Netz. Der FC Bayern München glich bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr aus. Schließlich schickte der Schiedsrichter beide Teams mit der knappen Führung für Borussia Mönchengladbach in die Kabinen. Obwohl der Borussia nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es der FCB zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit dem Halbzeitstand von 2:1.

Mit 43 Punkten stehen die Bayern auf dem Platz an der Sonne. Mit beeindruckenden 57 Treffern stellt der FC Bayern München den besten Angriff der Bundesliga, allerdings fand Gladbach diesmal geeignete Gegenmaßnahmen. Die gute Bilanz des FCB hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelten die Bayern bisher 14 Siege, ein Remis und drei Niederlagen.

Borussia Mönchengladbach holte auswärts bisher nur acht Zähler. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich der Gast in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den elften Tabellenplatz. Die Borussia verbuchte insgesamt sechs Siege, vier Remis und acht Niederlagen. Nach fünf sieglosen Spielen ist Gladbach wieder in der Erfolgsspur.

Der FC Bayern München tritt am kommenden Samstag beim 1. FC Köln an, Borussia Mönchengladbach empfängt am selben Tag Bayer 04 Leverkusen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.