Borussia Dortmund: Reus-Comeback gegen Bayern München?

Die lange Leidenszeit des Angreifers scheint ein Ende zu haben. Sein Trainer kündigte an, dass Reus am kommenden Wochenende spielen wird.

Marco Reus von Borussia Dortmund schuftet aktuell fürs Comeback - der Nationalspieler peilt dabei womöglich ein besonderes Spiel an: Berichten zufolge könnte Reus ausgerechnet gegen den FC Bayern München auf den Platz zurückkehren.

Wie die Ruhr Nachrichten vermelden, konnte Reus am Wochenende erstmals wieder trainieren und absolvierte eine Laufeinheit.

Das bedeutet, dass Reus infolge seines Muskelfaserrisses im ursprünglich prognostizierten Zeitplan ist, womit er das Derby gegen den FC Schalke 04 am 1. April mutmaßlich noch verpasst. Doch für den Kracher gegen den FC Bayern eine Woche später könnte es - so die Vorhersage der Ärzte stimmt - reichen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen