Borussia Dortmund: Watzke verärgert über Jubel von Aubameyang

Der BVB-Boss ist sich unsicher, was er von dem Tatmotiv des Bombenlegers halten soll. Watzke zeigt sich skeptisch.

Pierre-Emerick Aubameyang zog sich nach dem zwischenzeitlichen Führungstreffer für Borussia Dortmund im Derby gegen den FC Schalke 04 eine Maske über den Kopf. Nach dem Spiel wurde er für diese Aktion von Hans-Joachim Watzke kritisiert.

"Ich kann es noch nicht genau einordnen. Aber wenn die Aktion einem Werbepartner galt, dann werden wir mit ihm sprechen und es wird Schwierigkeiten für ihn geben", sagte der BVB-Boss nach dem Spiel.

Hintergrund: Der Gabuner wirbt für den Sportartikelhersteller Nike. Auf seinem Instagram-Account lud er zuletzt ein Werbe-Video hoch, auf welchem er ebenfalls diese Maske trug. Der offizielle Ausrüster der Dortmunder ist Nike-Konkurrent Puma.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen