Borussia fordert RB Leipzig heraus

Borussia fordert RB Leipzig heraus
Borussia fordert RB Leipzig heraus

Am kommenden Montag um 20:30 Uhr trifft die Borussia auf RB. Gegen den Sport-Club Freiburg war für Gladbach im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Die neunte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Leipzig gegen den 1. FC Union Berlin. Im Hinspiel siegte RB Leipzig bereits sehr deutlich mit 4:1.

Wenige Spiele vor dem Saisonende rangiert Borussia Mönchengladbach im unteren Mittelfeld des Tableaus. In der Verteidigung des Heimteams stimmt es ganz und gar nicht: 58 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Nach 31 absolvierten Begegnungen stehen für die Borussia zehn Siege, acht Unentschieden und 13 Niederlagen auf dem Konto. Die passable Form von Gladbach belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Kurz vor Saisonende besetzt RB mit 54 Punkten den vierten Tabellenplatz. Der Defensivverbund der Gäste steht nahezu felsenfest. Erst 33-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte Borussia Mönchengladbach mit Bauchschmerzen in die Partie gegen Leipzig gehen. Körperlos agierte die Borussia in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich RB Leipzig davon beeindrucken lässt?

Zum Ende der Saison wird Gladbach noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner RB Leipzig steht in der Tabelle sieben Positionen besser da.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.