Borussia Mönchengladbach: Yann Sommer verlängert seinen Vertrag

Die Fohlen binden ihren nächsten Leistungsträger langfristig: Schlussmann Yann Sommer verlängert vorzeitig.
Die Fohlen binden ihren nächsten Leistungsträger langfristig: Schlussmann Yann Sommer verlängert vorzeitig.

Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Torhüter Yann Sommer vorzeitig bis 2023 verlängert. Das gab der Bundesliga-Tabellenführer am Freitag bekannt. "Yann ist ein Spieler, der unsere Mannschaft in den letzten Jahren als Führungsfigur geprägt hat. Er gehört für mich zu den besten Torhütern in Europa", sagte Sportdirektor Max Eberl.

Der Schweizer Nationalkeeper war 2014 als Nachfolger von Marc-Andre ter Stegen zur Borussia gewechselt, sein bisheriger Vertrag lief bis 2021. "Es freut mich sehr, weiterhin Teil dieser Borussia-Familie zu sein. Es ist ein toller Klub, eine tolle Mannschaft, es macht viel Spaß, hier zu arbeiten", sagte der 30-Jährige.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Gladbach: Andere Vereine zeigten Interesse an Yann Sommer

Laut Eberl hatten Sommers zuletzt starke Leistungen auch andere Klubs auf den Plan gerufen. "Die Verlängerung war notwendig, denn seine Leistungen haben dazu beigetragen, dass auch andere Vereine auf ihn aufmerksam wurden", sagte Eberl.

Gladbach hatte in den vergangenen Wochen bereits die Verträge mit Mittelfeldspieler Laszlo Benes, Florian Neuhaus sowie Co-Trainer Frank Geideck verlängert.

Lesen Sie auch