Boxen: Tyson vor Comeback! Gegner kündigt Fight an

SPOX

Das Comeback von Mike Tyson im Boxring rückt näher. Der frühere Schwergewichtsboxer Shannon Briggs verkündete offiziell, dass er in naher Zukunft gegen Tyson in den Ring steigen wird.

Boxen: Tyson vor Comeback! Gegner kündigt Fight an
Boxen: Tyson vor Comeback! Gegner kündigt Fight an

"Ich habe gerade mit Mike Tyson gesprochen, es geht los, Mike und ich werden es verwirklichen und ihr werdet es erleben", sagte der 48-Jährige in einem Live-Video auf Instagram. "Tyson und ich werden die Handschuhe anziehen und unsere Fäuste sprechen lassen."

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Zuletzt hatte Evander Holyfield Tyson angeboten, für einen Kampf in den Ring zu steigen, nun macht es die Box-Legende mit Briggs. Der Kampf soll für einen wohltätigen Zweck sein, dennoch wollen sich die Kontrahenten nichts schenken. "Es wird Spaß machen, aber wir sprechen hier über Mike Tyson. Er schlägt natürlich hart zu, also könnte er mich schlagen und mir eine Rippe brechen. Wir müssen vollständig bereit sein."

Mike Tyson in ausgezeichneter Form

Tyson hatte zuletzt in den sozialen Medien fleißig die Werbetrommel gerührt, einige Videos zeigten den inzwischen 53-Jährigen in überraschend guter Form. "Alles ist möglich. Ich fühle mich unaufhaltsam", sagte Tyson in einem seiner Videos. "Die Götter des Krieges haben mich wiedererweckt, mein Ego entfacht und wollen, dass ich wieder in den Krieg ziehe. Ich fühle mich wieder jung", tönte Tyson weiter.

Allerdings ist es nun bereits fast 15 Jahre her, dass Tyson letztmals im Ring stand. Briggs kämpfte dagegen zuletzt im Jahr 2016. The Cannon stand unter anderem gegen Lennox Lewis und Vitali Klitschko im Ring, verlor jedoch beide Kämpfe.

Mehr bei SPOX: Trotz Haftstrafe: Sturm will zeitnah in den Ring

VIDEO: Irres Video! Mike Tyson demonstriert sein Können

Lesen Sie auch