Bradl auch 2021 Honda-Testfahrer

SID

Köln (SID) - Stefan Bradl (Zahling) bleibt auch im kommenden Jahr Testfahrer beim japanischen Hersteller Honda. Dies verkündete das Team am Rande des Saisonfinals der Motorrad-WM in Portimao/Portugal. Der 30-Jährige ist seit vergangenem Jahr als Testpilot bei Honda angestellt.

Nach vier Grand-Prix-Einsätzen 2019 bestritt der Moto2-Weltmeister von 2011 in diesem Jahr fast die komplette Saison als Ersatzfahrer des verletzten Ex-Weltmeisters Marc Marquez (Spanien). Bradls bislang bestes Saisonergebnis war der achte Platz beim Großen Preis von Frankreich in Le Mans.