• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Salihamidzic-Sohn befördert

·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Salihamidzic-Sohn befördert
Salihamidzic-Sohn befördert

Beförderung für Brazzo junior!

Nach SPORT1-Informationen rückt Hasan Salihamidzics Sohn Nick von der U19 in die U23 des FC Bayern auf.

Der 18-Jährige ist seit dem Trainingsauftakt der Bayern-Amateure am 10. Januar an der Säbener Straße dabei, schuftet unter der Leitung von Bayern-Ikone Martin Demichelis. Dauerhaft? Das ist zumindest der Plan!

Der Rechtsverteidiger soll bei der Mission Wiederaufstieg in die 3. Liga mithelfen. Die zweitplatzierten Münchner liegen vier Zähler hinter Spitzenreiter Bayreuth. In einem Monat geht es in der Regionalliga Bayern wieder los.

Bayern II: Neue Gesichter für Mission Wiederaufstieg

Salihamidzics Sohn hatte schon zu Beginn der Hinrunde hin und wieder bei der U23 mittrainiert und war auch zu zwei Einsätze gekommen. Daraufhin spielte er jedoch meist in der U19, stand auch in vier Youth-League-Spielen auf dem Platz.

Jetzt die Beförderung! Neben ihm wurden mit Liam Morrison (18/Innenverteidiger), David Herold (18/Linksverteidiger) und Younes Aitamer (18/Flügelspieler) drei weitere Kicker aus der A-Jugend hochgezogen. Auch sie sollen ihre Chance(n) von Demichelis kriegen.

Des Weiteren verstärkte sich die Bayern-Reserve vor kurzem leihweise mit Hyun-ju Lee von den Pohang Steelers aus der ersten südkoreanischen Liga. Der 18-Jährige ist im offensiven Mittelfeld beheimatet.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.