• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Bayern mit Musiala und Sané - Choupo-Moting stürmt

·Lesedauer: 4 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Bayern mit Musiala und Sané - Choupo-Moting stürmt
Bayern mit Musiala und Sané - Choupo-Moting stürmt

Nach der Corona-Verschiebung ist es jetzt endlich soweit: Der Oberligisten Bremer SV fordert den Deutschen Meister und Rekordpokalsieger FC Bayern München in der 1. Runde des DFB-Pokals - und SPORT1 ist live im Free-TV und im 24/7-Stream auf SPORT1.de mittendrin. (DFB-Pokal: Bremer SV - FC Bayern, 20.15 Uhr im LIVETICKER)

Mittendrin wird im Weserstadion auch Shootingstar Jamal Musiala sein, der von Bayern-Coach Julian Nagelsmann in die Startelf beordert wird. Vor ihm stürmt Eric Maxim Choupo-Moting, der den in München gebliebenen Robert Lewandowski vertritt.

Auch der zuletzt von manchen Bayern-Fans mit Pfiffen bedachte Leroy Sané darf von Beginn an ran. Im der Münchner steht Ersatzkeeper Sven Ulreich, der den angeschlagenen Manuel Neuer ersetzt.

DFB-Pokal LIVE auf SPORT1: Bremer SV - FC Bayern München am 25. August ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im Stream

Bremer SV - FC Bayern: Die Aufstellungen

Bremer SV: Seemann - Warm, Nobile, Olatunji, Kmiec - Muszong, Kaiser - Diop, Arnhold, Kurkiewicz - Garcia

FC Bayern: Ulreich - Sarr, Süle, Nianzou, Richards - Kimmich, Tolisso - Sané, Müller, Musiala - Choupo-Moting

DFB-Pokal LIVE: Hier können Sie Bremer SV gegen FC Bayern verfolgen

TV: Sky, SPORT1

Stream: Sky, SPORT1

Liveticker: DFB-Pokal Liveticker auf SPORT1.de und SPORT1 App

FC Bayern will erneute Blamage wie gegen Kiel verhindern

Die Bremer mussten vor dem ursprünglichen Termin geschlossen in Corona-Quarantäne - jetzt steht dem großen Pokal-Abend im Weserstadion aber nichts mehr im Wege. (BERICHT: Bayern ohne drei Stars im Pokal)

Der 20-malige Pokalsieger Bayern will am Mittwoch eine erneute Blamage gegen einen Nord-Klub vermeiden. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan des DFB-Pokals)

In der vergangenen Saison war der Triple-Sieger schon in der 2. Runde gegen Holstein Kiel im Elfmeterschießen rausgeflogen.

Trotz holpriger Vorbereitung ist das Team des neuen Trainers Julian Nagelsmann jetzt aber rechtzeitig in die Erfolgsspur gekommen. Nach dem 1:1 zum Bundesliga-Start gegen Borussia Mönchengladbach feierte der Coach beim 3:1 gegen den BVB im Supercup seinen ersten Sieg auf der Bayern-Bank - und gleich den ersten Titel!

Am vergangenen Sonntag siegte der FCB dann beim 3:2 gegen den 1. FC Köln auch erstmals in dieser Bundesliga-Saison. (NEWS: Alle aktuellen Infos zum DFB-Pokal)

Allerdings ging auch das nicht ohne Nebengeräusche ab: Nach Pfiffen der eigenen Fans gegen Leroy Sané darf bei den Aufstellungen gespannt darauf geblickt werden, ob Nagelsmann den schwächelnden Nationalspieler auf die Bank setzt.

Klar ist, dass der FCB ohne die Top-Stars Manuel Neuer (Kapselverletzung), Robert Lewandowski und Leon Goretzka nach Bremen reisen wird - sie werden geschont. Ohnehin noch nicht wieder fit genug sind Kingsley Coman (Rücken/Gesäß), Lucas Hernández (Rückkehr nach Meniskus-OP) und Benjamin Pavard (Sprunggelenk).

Alle Video-Highlights des DFB-Pokals in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

DFB-Pokal: Bremer SV träumt vom Coup

Für den Gegner aus Bremen geht indes mit dem Los FC Bayern ein Traum in Erfüllung, der Fünftligist fiebert dem größten Spiel der Klubgeschichte entgegen.

Zuletzt spielte der Bremer SV, der den Slogan “Seit 1962 nicht in der Bundesliga” nutzt, in der Saison 2016/2017 im DFB-Pokal und unterlag dem SV Darmstadt 98 klar mit 0:7 (Alles zum DFB-Pokal).

In der Oberliga feierte der Bremer SV am 1. Spieltag mit einem 3:1 gegen den Blumenthaler SV einen erfolgreichen Start.

Wann findet die DFB-Pokal-Auslosung statt?

Durch die Verschiebung des Spiels Bremer SV gegen FC Bayern musste auch die Auslosung für die 2. Runde im DFB-Pokal verschoben werden.

Diese findet jetzt am 29. August (ab 18.30 Uhr) im Rahmen der ARD-Sportschau statt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zum DFB-Pokal)

Die zweite Runde steigt am 26. und 27. Oktober.

“STAHLWERK Doppelpass” am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im Stream

Pokalfieber auch auf den digitalen SPORT1 Plattformen

Der große DFB-Pokal-Abend auf SPORT1 startet bereits um 18.30 Uhr mit allen Infos im DFB-Pokal Countdown.

Die Übertragung des Livespiels beginnt um 20.15 Uhr, im Anschluss steht ab 22.15 Uhr in den DFB-Pokal Highlights die Nachberichterstattung zum Livespiel auf dem Programm. Thomas Helmer wird die DFB-Pokal-Liveübertragungen in der neuen Saison als Moderator, Markus Höhner als Kommentator und Stefan Effenberg als Experte begleiten.

Zusätzlich zur Free-TV-Abbildung präsentiert SPORT1 den DFB-Pokal auch umfassend auf seinen digitalen Plattformen: Über den kostenlosen Livestream des Topspiels auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps hinaus werden die Highlight-Videos der aktuellen Pokalspiele jeweils ab 0:00 Uhr auf SPORT1.de, in den SPORT1 Apps sowie auf dem SPORT1 YouTube Channel angeboten. Neben den Videos gibt es auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps eine Rundumberichterstattung zu allen Spielen in einem eigenen Pokal-Bereich.

Spannende Hintergründe und Eindrücke zum DFB-Pokal liefert SPORT1 auch auf seinen Social-Media-Kanälen: Bei jedem Livespiel werden die Fans auf Facebook, Instagram und Twitter versorgt. Der SPORT1 Claim zum DFB-Pokal “#meinpokal – Zeit für Helden” spiegelt sich in der plattformübergreifenden Berichterstattung wider, in der das persönliche Pokalerlebnis der Fußballfans im Fokus steht. Mit dem Hashtag #meinpokal können sich auch die Fußballfans an der Diskussion über die einzigartigen Geschichten beteiligen, die der DFB-Pokal schreibt.

DFB-Pokal heute - die Daten zum Spiel:

Spielort: Weserstadion (Bremen)

Anpfiff: 20.15 Uhr

Alles zum DFB-Pokal bei SPORT1:




Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.