Bronze! Deutschland holt Edelmetall im Team-Event

SID

Die deutschen Skirennläufer haben beim Team-Event bei der WM in Cortina d'Ampezzo eine Medaille eingefahren.

Die Mannschaft des DSV sicherte sich am Mittwoch den dritten Platz und damit die Bronzemedaille. Die erst 17 Jahre alte Emma Aicher, Andrea Filser, Stefan Luitz und Alexander Schmid waren mit einem 3:1 gegen Italien ins Halbfinale eingezogen. Im Kampf um Edelmetall setzte sich Deutschland gegen die Schweiz dann über die bessere Zeit im Parallel-Wettbewerb durch.

Mehr Infos in Kürze.