Buchmann siegt drei Tage nach Tour-Ende

Sportinformationsdienst
Sport1

Emanuel Buchmann hat beim ersten Rennen nach seiner grandiosen Tour de France einen souveränen Sieg gefeiert.

Drei Tage nachdem er die Frankreich-Rundfahrt auf einem hervorragenden vierten Platz beendet hatte, setzte sich der 26 Jahre alte Ravensburger vom Team Bora-hansgrohe beim Kriterium im rheinischen Neuss nach 81 km durch.


Vor 25.000 Zuschauern verwies Buchmann bei der 18. Auflage der "Tour de Neuss" im Alleingang Nikias Arndt (Sunweb) und Vorjahressieger Nils Politt (Katusha-Alpecin) deutlich auf die Plätze.

Seinen zweiten und letzten Start bei einem der traditionellen Nach-Tour-Kriterien absolviert Buchmann am Sonntag in Bochum.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch