Buffs, Nerfs, Belohnungen und ein neues Schlüsselwort - Die Saison des Schicksals

Robin Ahlert
Sport1

Die erste Saison - die Saison des Plünderns - seit dem offiziellen Start von Legends of Runeterra ist Geschichte. Am heutigen Tag startet die zweite Saison und bringt mit dem dazugehörigen Patch 1.4 neben den neuen Spielmodi "Gauntlets" und "Labs" einige Ranglisten-Belohnungen und vor allem jede Menge an Änderungen in der Spielbalance mit sich.

Symbole zum Angeben

Wie auch aus anderen digitalen strategischen Kartenspielen, wie beispielsweise Hearthstone oder Magic Arena, bekannt, gibt es zum Abschluss einer jeden Saison bestimmte Belohnungen. Auch Legends of Runeterra wird diesem Prinzip folgen. Je nach dem, welchen Rang ein Spieler bei Saisonende im gewerteten Modus erreicht hat, erhält dieser das entsprechende Ranglisten-Belohnungssymbol.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Für die neue Saison - die Saison des Schicksals - werden die einzelnen Ränge nun erstmal zurückgesetzt:

  • Meister-Konten verlieren 800 LP (8 Divisionen).

  • Diamant- und Platinkonten verlieren 750 LP (7 Divisionen + 50 LP).

  • Gold- und Silberkonten verlieren 675 LP (6 Divisionen + 75 LP).

  • Bronze- und Eisenkonten werden auf Eisen IV zurückgesetzt.

Die Ranglisten-Belohnungen inklusive der Zurücksetzung der Ränge, machen aber nur einen kleinen Teil des gesamten Patches aus. Der Hauptaugenmerk liegt wieder einmal auf den Balance-Änderungen und den damit verbundenen Kartenänderungen.

Hier ein Buff, da ein Nerf...

Insgesamt 20 Karten hat Riot Games als "veränderungswürdig" (bei manchen eher nötig als würdig...) befunden. Vor allem Freljord, die am wenigsten gespielte Region, darf sich über einige wohlwollende Änderungen freuen. Mit Braum und Anivia wurden sogar gleich zwei Champions der Freljord-Region gebufft.

Freljord

  • Champions

    • Anivia: Die Kosten des Eisvogels  wurden von 7 auf 6 Mana reduziert. 

    • Braum: Freljords Beschützer wird an vielen Stellen verändert. Generell wird Braum ab sofort ein Mana teurer. Es kostet nun 4 Mana, um ihn auszuspielen. Als Ausgleich erhält er einen Stärke-Punkt, das heißt sein Angriff steigt von 0 auf 1. Außerdem beschwört er schon beim ersten Mal, wenn er Schaden erhält einen mächtigen Poro. Desweiteren erhält Braum bei seinem Level-Aufstieg nun auch das Champion-typische +1|+1, anstelle des wie bei ihm bisher übliche +0|+2.

    • Begleiter/Zauber

      • Aurora Porealis: Der Sofort-Zauber mit Porosynergie kostet ab sofort nur noch 6 Mana (vorher 7).

      • Poro-Hirte: Eine General-Überholung: Die Kosten werden von 4 auf 2 Mana, die Stärke von 3 auf 2 und die Lebenspunkte von 4 auf 3 gesenkt. Ab sofort zieht der Hirte nur noch einen Poro, falls der Spieler einen Poro-Verbündeten hat.

      • Jene, die umherzieht: Erhält das Schlüsselwort "Erholung".

      • Jene, die überdauern: Der einzige Nerf innerhalb der Freljord-Region: Ab sofort kostet der mächtige Begleiter 1 Mana mehr und beläuft sich damit auf 7 Manakosten.

      Noxus

      • Champions

        • Darius: Die Hand von Noxus wird robuster und erhält auf Stufe 2 einen Lebenspunkt mehr (6 insgesamt).

        • Begleiter

          • Basilisk-Reiter: Ein Lebenspunkt mehr bedeutet ab sofort 5/3er-Stats für den Reiter.

          • Hauptmann Farron: Ab sofort erschafft diese imposante 8/8er-Einheit beim Ausspielen dreimal den Zauberspruch "Dezimieren" auf der Hand des Spielers.

          Piltover & Zhaun

          • Champions

            • Super-Mega-Todesrakete!: Die von Jinx erschaffene Rakete kostet ab sofort nur noch 1 Mana anstatt 2.

            • Begleiter

              • Jae Medara: Generalüberholung: Alles wird um 2 gesenkt. Bedeutet Jae ist nun einen 6 Mana kostende 4/4er-Einheit, die, wenn sie anvisiert wird und überlebt, eine Karte zieht.


              Ionia

              • Begleiter

                • Ren Schattenklinge: Noch eine Generalüberholung: Kosten von 8 auf 4, Stärke von 6 auf 3 und Leben von 4 auf 3 (=4 Mana: 3/3) gesenkt. Zusätzlich erhält Ren nun das Schlüsselwort "Direktangriff" und die Fähigkeit bei jedem Schlag einen vergänglichen 4/3er Schattenteufel auf der Hand zu erschaffen. 

                Schatteninseln

                • Begleiter/Zauber

                  • Entkommene Kreatur: Die vom Verfluchten Aufseher erschaffene Kreatur wird ab sofort nur noch 3 Leben haben. Verfügt damit aber weiterhin über solide 4/3er-Stats.

                  • Das Grauen: Die Manakosten des langsamen Zaubers werden um 1 reduziert. Das Grauen kostet ab sofort "nur" noch 9 Mana.

                  Bilgewasser

                  • Begleiter/Zauber

                    • Bodensatzbuddler: Die Stärke des Buddlers reduziert sich von 2 auf 1.

                    • Verschmelzung: Die Manakosten des langsamen Zaubers werden von 8 auf 7 gesenkt.

                    • Bootsmann: Diese Pulverfass erschaffende Einheit erhält einen zusätzlichen Lebenspunkt und verfügt ab sofort über 3/2er-Stats für 3 Mana.

                    • Schwarzmarkthändler: Die beliebte Karten-Klauen-Karte verliert einen Lebenspunkt und bleibt damit auf 2/1er-Stats stehen.


                    Demacia

                    • Begleiter/Zauber

                      • Genevieve Ulmenherz: Sowohl ihr Leben als auch ihre Stärke werden um einen Punkt erhöht (ab sofort 6 Mana: 5/5).

                      • Unnachgiebigkeit: Das Zaubertempo des Unsterblichkeits-Zaubers wird von "Sofort" auf "Schnell" geändert.

                      Klauen oder Plündern? Oder beides?

                      Zusätzlich zu den ganzen Kartenänderungen implementierte Riot Games ein neues Schlüsselwort: "Klauen": Ziehe die unterste Karte aus dem gegnerischen Deck, die kein Champion ist.

                      Diese Änderung ist hauptsächlich auf die durch die Bilgewasser populäre Mechanik des Kartenklauens ausgerichtet und soll nun verhindern, dass beispielsweise Deckstrategien wie das Buffen einzelner sich noch im Deck befindenden Karten bei Begegnungen mit Bilgewasser-Decks komplett zunichte gemacht werden können. 

                      Wer sich alle Informationen zu Saison des Schicksals und dem neuen Legends-of-Runeterra-Patch im Detail durchlesen möchte, findet diese hier.

                      Lesen Sie auch