Bundesliga: 4:4 - Gladbach mit Aufholjagd gegen St. Pauli

Borussia Mönchengladbach hat eine Niederlage im Testspiel gegen den FC St. Pauli nach einer Aufholjagd in der Schlussphase abgewendet. Patrick Herrmann erzielte in der 88. Minute den Ausgleich zum 4:4 (1:1), zuvor hatte Gladbach gegen den abstiegsbedrohten Zweitligisten bereits mit 1:4 in Rückstand gelegen.

Borussia Mönchengladbach hat eine Niederlage im Testspiel gegen den FC St. Pauli nach einer Aufholjagd in der Schlussphase abgewendet. Patrick Herrmann erzielte in der 88. Minute den Ausgleich zum 4:4 (1:1), zuvor hatte Gladbach gegen den abstiegsbedrohten Zweitligisten bereits mit 1:4 in Rückstand gelegen.

Neben Herrmann trafen vor 977 Zuschauern Ba-Muaka Simkala (30.), Jonas Hofmann (77.) und Kwame Yeboah (82.) für die Gastgeber. Waldemar Sobota (40.), Bernd Nehrig (50.), Jan-Marc Schneider (59.) und Philipp Ziereis (60.) erzielten die Tore für St. Pauli.

Mehr bei SPOX: Medien: BVB an Paulo Sousa interessiert | Xhaka weiß nicht von Interesse des FCB | Chinesen wollten Gladbach kaufen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen