Bundesliga: Blues bereiten wohl Angebot für Havertz vor

SPOX

Nach dem angeblichen Transfer von Timo Werner will der FC Chelsea offenbar den nächsten Bundesliga-Star in die Premier League locken. Wie die Daily Mail berichtet, bereiten die Blues ein Angebot für Kai Havertz von Bayer Leverkusen vor.

Nach Informationen des Guardian sollen die Blues bereits Kontakt zum Bundesligisten aufgenommen haben. Die West-Londoner hoffen demnach, den deutschen Nationalspieler für eine Ablösesumme von 70 Millionen Pfund (rund 78 Millionen Euro) zu bekommen.

Laut Daily Mail ist Chelsea auf der Suche nach einem Ersatz für Willian und Pedro, die den Verein im Sommer verlassen werden.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Zuletzt wurde Havertz vor allem mit einem möglichen Wechsel innerhalb der Bundesliga zum FC Bayern in Verbindung gebracht, doch auch anderen Spitzenklubs wie Real Madrid, dem FC Barcelona, Manchester United und dem FC Liverpool wird Interesse an dem deutschen Nationalspieler nachgesagt.

Wie in der vergangenen Woche bekannt wurde, haben sich die Blues offenbar bereits die Dienste von Timo Werner gesichert.

FC Chelsea: Transfer von Hakim Ziyech bereits fix

Zudem wird im Sommer Hakim Ziyech von Ajax Amsterdam in die englische Hauptstadt wechseln.

Havertz kam in der laufenden Saison in 38 Pflichtspielen zum Einsatz. Er erzielte 15 Tore und bereitete acht weitere Treffer vor.

Mehr bei SPOX: Setzt DFL den Geisterspielen bald ein Ende?

Lesen Sie auch