Bundesliga: Bankdrücker Lasogga trifft bei HSV-Testsieg

Der beim abstiegsbedrohten Hamburger SV zum Bankdrücker gewordene Stürmer Pierre-Michel Lasogga hat zumindest in der Länderspielpause ein Erfolgserlebnis verbuchen können.

Der beim abstiegsbedrohten Hamburger SV zum Bankdrücker gewordene Stürmer Pierre-Michel Lasogga hat zumindest in der Länderspielpause ein Erfolgserlebnis verbuchen können.

Beim ungefährdeten 5:0 (2:0)-Testspielsieg der Hamburger gegen den Oberligisten HSV Barmbek-Uhlenhorst traf der frühere U21-Nationalspieler bereits in der 3. Minute zur Führung.

Neben Lasogga, der in der laufenden Bundesliga-Saison noch torlos ist und im Jahr 2017 gerade einmal zwei Minuten lang zum Einsatz kam, waren Nicolai Müller (41.), Bakery Jatta (61.), Finn Porath (66.) und Luca Waldschmidt (82.) für den HSV erfolgreich.

Mehr bei SPOX: HSV: Abstieg wird für Gisdol teuer | HSV verlängert mit Gisdol bis 2019 | HSV: Abstiegs-Klausel für Bobby Wood?

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen