Bundesliga: Bayer an Hoffenheim-Talent interessiert?

SPOX
Bayer Leverkusen hat offenbar Dani Olmo von Dinamo Zagreb, Nadiem Amiri von der TSG 1899 Hoffenheim und Aleksandar Mitrovic vom FC Fulham ins Auge gefasst. Das berichtet die Sport Bild . Das Trio könnte allerdings teuer werden.

Bundesliga: Bayer an Hoffenheim-Talent interessiert?

Bayer Leverkusen hat offenbar Dani Olmo von Dinamo Zagreb, Nadiem Amiri von der TSG 1899 Hoffenheim und Aleksandar Mitrovic vom FC Fulham ins Auge gefasst. Das berichtet die Sport Bild . Das Trio könnte allerdings teuer werden.

Bayer Leverkusen hat offenbar Dani Olmo von Dinamo Zagreb, Nadiem Amiri von der TSG 1899 Hoffenheim und Aleksandar Mitrovic vom FC Fulham ins Auge gefasst. Das berichtet die Sport Bild. Das Trio könnte allerdings teuer werden.

Das Magazinberichtet, dass Leverkusens Neu-Kaderplaner Tim Steidten mit rund 25 Millionen Euro für Olmo rechnet. Der 21-jährige Spanier wurde beim FC Barcelona ausgebildet und reifte in Kroatien zu einem flexiblen Offensivspieler. Er steht noch bis 2021 unter Vertrag.

"Er ist ein großes Talent", sagte Sportchef Rudi Völler der Sport Bild. Ex-Bayer-Profi Boris Zivkovic empfahl Olmo zudem in der Bild: "Für Leverkusen wäre das ein Super-Transfer. Mir macht der Junge Spaß, wenn ich ihn sehe. Ich bin überzeugt, dass er Leverkusen helfen kann."

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Bayer Leverkusen mit Interesse an Nadiem Amiri und Aleksandar Mitrovic?

Neben Olmo könnten für Amiri rund 17 Millionen Euro fällig werden. Auch der Hoffenheimer ist flexibel einsetzbar und mit 22 Jahren ebenso entwicklungsfähig. Allerdings ist er etwas defensiver im Mittelfeld zu lokalisieren: Am liebsten spielt der deutsche U-Nationalspieler im zentralen Mittelfeld.

Mitrovic wird schon seit einigen Jahren immer wieder bei diversen Bundesligisten gehandelt, hat beim FC Fulham aber noch einen Vertrag bis 2023. Nach elf Toren in 39 Spielen dürfte der 24 Jahre alte Mittelstürmer angesichts auch angesichts seines langfristigen Vertrags nicht billig werden.

Mehr bei SPOX: Das ist der beste Feldspieler der Buli-Saison

Lesen Sie auch