Bundesliga: F95-Stürmer pocht auf Schalke-Wechsel

Fortuna Düsseldorfs Benito Raman will unbedingt zum FC Schalke 04 wechseln. Dort hat man derweil offenbar Nabil Bentaleb und Hamza Mendyl vom Kader ausgeschlossen. Mit Rene Grotus könnte ein Sportkoordinator gefunden worden sein. Cedric Teuchert könnte gehen, Sascha Riether zurückkommen. Salif Sane geht es gut. Hier gibt's alle News und Gerüchte zu S04.
Fortuna Düsseldorfs Benito Raman will unbedingt zum FC Schalke 04 wechseln. Dort hat man derweil offenbar Nabil Bentaleb und Hamza Mendyl vom Kader ausgeschlossen. Mit Rene Grotus könnte ein Sportkoordinator gefunden worden sein. Cedric Teuchert könnte gehen, Sascha Riether zurückkommen. Salif Sane geht es gut. Hier gibt's alle News und Gerüchte zu S04.

Fortuna Düsseldorfs Benito Raman will unbedingt zum FC Schalke 04 wechseln. Dort hat man derweil offenbar Nabil Bentaleb und Hamza Mendyl vom Kader ausgeschlossen. Mit Rene Grotus könnte ein Sportkoordinator gefunden worden sein. Cedric Teuchert könnte gehen, Sascha Riether zurückkommen. Salif Sane geht es gut. Hier gibt's alle News und Gerüchte zu S04.

Benito Raman pocht auf Wechsel zum FC Schalke 04

Benito Raman strebt einen Abschied von Fortuna Düsseldorf an und möchte zum FC Schalke 04 wechseln. Das sagte der 24-Jährige dem Het Niewusblad mit deutlichen Worten.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

"Ich möchte für Schalke spielen, daran kann nichts und niemand etwas ändern", stellte er klar und ergänzte: "Dieser Wechsel würde meine Karriere komplett verändern. Ich kann für fünf Jahre unterschreiben und damit die Zukunft meiner Familie sichern. Meine Entscheidung ist gefallen und ich möchte auf Schalke am Freitag meinen Medizincheck machen."

Raman wechselte 2017 für 1,5 Millionen Euro von Standard Lüttich zur Fortuna, wo er noch bis 2022 unter Vertrag steht. Vor allem in der vergangenen Rückrunde drehte der Belgier auf und glänzte mit sieben Toren und vier Assists. Schalke wäre dem Vernehmen nach bereit, rund zehn Millionen Euro als Ablöse zu zahlen.

"Vor zwei Jahren haben sie mich für eine angemessene Ablöse bekommen und jetzt können sie mich mit einem Gewinn von neun Millionen Euro verkaufen", erklärte Raman: "Anfang diesen Jahres wollten sie meinen Vertrag nicht verlängern, obwohl ich mich immer richtig verhalten habe. Ich respektiere den Verein sehr, aber es ist Zeit, mich gehen zu lassen."

Schalke 04, Gerücht: Hamza Mendyl und Nabil Bentaleb ausgeschlossen?

Der FC Schalke 04 hat bei Nabil Bentaleb und Hamza Mendyl offenbar zu harten Maßnahmen gegriffen, um einen Transfer im Sommer 2019 zu erzwingen. Laut WAZ hat Trainer David Wagner beide Profis aus der Kabine ausgeschlossen und will damit einen Abgang der Problem-Profis beschleunigen.

Beide waren bereits unter Interimstrainer Huub Stevens und teilweise auch Vorgänger Domenico Tedesco negativ aufgefallen. Bentaleb war im Sommer 2017 für 20 Millionen Euro von den Tottenham Hotspur gekommen. Mendyl verpflichtete Königsblau im Sommer 2018 für sieben Millionen Euro von OSC Lille.

Schalke 04, Gerücht: Zweite Chance für Amine Harit?

Der FC Schalke 04 wird Amine Harit hingegen wohl eine weitere Chance einräumen, sich zu beweisen. Dies berichtet ebenfalls die WAZ. Der Marokkaner soll nach einer bislang wechselhaften Zeit in Gelsenkirchen von Trainer David Wagner zugesichert bekommen haben, nicht verkauft zu werden. Zuletzt war er mit einem Abschied in Verbindung gebracht worden.

Schalke 04, News: Rene Grotus kommt von RB Leipzig als Hilfe für Jochen Schneider

Der FC Schalke 04 hat sich laut Bild mit Rene Grotus verstärkt. Der 34-Jährige kommt demnach von RB Leipzig und soll zukünftig als Assistent von Sportvorstand Jochen Schneider für die Umsetzung von Verträgen und Transfers zuständig sein. Schneider und Grotus kennen sich aus gemeinsamer Zeit in Leipzig.

Schneider bestätigte de Verpflichtung bereits: "Er ist ein absoluter Fußball-Fachmann, den ich aus Düsseldorf nach Leipzig geholt habe. Wir werden ganz eng zusammenarbeiten."

Schalke 04, Gerücht: Sascha Riether oder Fabio Morena als Teammanager?

Der FC Schalke 04 sondiert offenbar die Optionen Sascha Riether und Fabio Morena als zukünftigen Teammanager der Profis. Während die Bild berichtet, dass Morena mit Vertragsende bei Hannover 96 zum 1. Juli nach Gelsenkirchen wechseln wird, hat die WAZ Ex-Profi Riether im Auge.

Demnach soll Riether seine Zukunftspläne für S04 etwas verändern. Ursprünglich wollte er sich wohl als Trainer versuchen, könnte nun allerdings vorerst hinter den Kulissen für die Mannschaft verantwortlich werden. Die Bild entgegnet dem WAZ-Bericht, dass es schon seit Saisonende keine Gespräche mehr stattgefunden hätten.

Schalke 04, News: Leichte Entwarnung bei Salif Sane

Salif Sane vom FC Schalke 04 hat sich beim Afrika Cup nicht wie befürchtet schwerer verletzt. Der Verteidiger musste beim Auftaktspiel des Senegal gegen Tansania zwar vom Platz getragen werden, kam aber mit einem verstauchten Knöchel davon.

Der Fußball-Verband seiner Heimat geht von einer Ausfalldauer von zehn bis 15 Tagen aus. Damit verpasst Sane zwar die restliche Gruppenphase, könnte aber bei einer Qualifikation für die K.o.-Spiele wieder mit an Bord sein. Schalke bliebe damit von der Verletzung Sanes unberührt.

FC Schalke 04: Trainingsauftakt, Testspiele, Saisonstart

Datum

Termin

01. Juli

Trainingsauftakt

26. - 03. August

Trainingslager in Mittersil (Österreich)

07. Juli

Testspiel gegen RW Oberhause

12. Juli

Testspiel gegen Stadtauswahl Bottrop

14. Juli

Testspiel gegen SG Wattenscheid 09

23. Juli

Testspiel gegen FC Twente

09. - 12. August

DFB-Pokal (1. Runde) gegen Drochtersen/Assel

16. - 18. August

Bundesliga (1. Spieltag)

Schalke 04, Gerücht: Cedric Teuchert vor Wechsel zum VfB Stuttgart?

Der FC Schalke 04 könnte Cedric Teuchert im Sommer 2019 einen Tapetenwechsel ermöglichen. Der Bild zufolge hat Absteiger VfB Stuttgart großes Interesse an einer Ausleihe des 22-jährigen Mittelstürmers. Weitere Interessenten sollen existieren, werden allerdings nicht namentlich im Bericht erwähnt.

Teuchert wechselte im Januar 2018 nach Gelsenkirchen, konnte sich allerdings nie durchsetzen. In der vergangenen Saison gelang ihm kein Tor für die Profis, in neun Spielen blieb er ungefährlich. Für die zweite Vertretung des FC Schalke 04 aber erzielte er drei Tore in zwei Spielen der Oberliga Westfalen.

Mehr bei SPOX: Tottenham-Spieler im Visier der Schalker

Lesen Sie auch