Bundesliga: Bilbao-Präsident über Martinez: "Noch Zeit, Athletic zu helfen"

SPOX

Bilbao-Präsident Aitor Elizegi hat erneut das Gerücht um eine Rückkehr von Bayerns Mittelfeldspieler Javi Martinez befeuert. "Es ist noch Zeit, Athletic zu helfen", betonte der 53-Jährige im Gespräch mit Mundo Deportivo.

Es sei "sehr wichtig, dass er auch kommen will und sein Bestes gibt, dass er uns etwas gibt, was wir noch nicht im Kader haben und dass er die Entwicklung eines jungen, aufstrebenden Talents nicht blockiert“, fügte Elizegi an.

Aus finanziellen Gründen soll der Transfer jedenfalls nicht scheitern. Der Klub aus dem Baskenland könne nach Aussagen des Präsidenten "ohne Probleme 20 Millionen Euro für Javi Martinez aufbringen". Bereits Ende vergangenen Jahres wurde über eine Rückkehr von Martinez zu Athletic spekuliert.

Der Spanier war 2012 für 40 Millionen Euro von Athletic zum deutschen Rekordmeister gewechselt. In München besitzt der 31-Jährige, der in der laufenden Spielzeit unter anderem verletzungsbedingt bislang nur 17 Pflichtspiele bestritten hat, einen Vertrag bis 2021.

Mehr bei SPOX: Kimmichs Rekordnacht auf Schalke: Mit der Selbstverständlichkeit eines Bosses

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch