Bundesliga: Bruchhagen: "HSV nicht wie der SC Freiburg"

Eine Personalpolitik wie beim Ligarivalen SC Freiburg ist für Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV, keine Option.

Eine Personalpolitik wie beim Ligarivalen SC Freiburg ist für Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV, keine Option.

"So werden wir es in Zukunft sicher nicht handhaben können, denn die Erwartungshaltung in Hamburg ist eine andere", sagte der 68-Jährige in einem Interview mit dem Internetportal goal.com.

In der Hansestadt, so der Klubboss weiter, ginge es bei der Kaderzusammenstellung um die richtige Mixtur zwischen selbst ausgebildeten und fertigen Spielern.

Aktuell steht der SC Freiburg, der sich in erster Linie als Ausbilderverein versteht, in der Tabelle auf Rang acht, acht Punkte und acht Plätze vor den Norddeutschen.

Mehr bei SPOX: Nach Seitenhieb: Djourou kommt gnädig davon | HSV: Wood und Mavraj zurück im Mannschaftstraining | Fall Kraus: Polizei stellt Ermittlungen ein

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen