Bundesliga: BVB-Altmeister winkt neuer Vertrag

SPOX

Der auslaufende Vertrag von Lukasz Piszczek soll bei Borussia Dortmund wohl noch einmal verlängert werden. Die Corona-Masken im Fanshop sind ein Renner. Außerdem gratulieren BVB-Größen den Handball-Frauen zur Meisterschaft. Alle aktuellen News und Gerüchte zum BVB gibt es hier.

BVB-News: Neuer Vertrag für Lukasz Piszczek wohl in Planung

Seit 2010 steht Lukasz Piszczek nun schon beim BVB unter Vertrag. Trotz seiner mittlerweile 34 Jahre ist der Rechtsverteidiger im Team immer noch unverzichtbar: Auf 29 Einsätze kommt er bislang in der Saison 2019/2020, insgesamt sind es 354 Pflichtspiele in Schwarz-Gelb. Dazu könnten noch einige dazukommen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Zuletzt hatte der Pole seinen Vertrag in Dortmund 2018 verlängert, dieser läuft im Sommer aus. Gegenüber der Bild stellte Manager Michael Zorc nun aber eine erneute Vertragsverlängerung in Aussicht: "Ich urteile immer danach, ob ein Spieler noch die nötige Kraft und Leistungsbereitschaft hat. Das war bei Lukasz definitiv der Fall." Zwar führe man aufgrund der Corona-Pandemie derzeit keine Gespräche. Aber: "Wir werden bald sprechen."

Die Statistiken von Lukasz Piszczek bei Borussia Dortmund

Wettbewerb

Einsätze

Tore

Vorlagen

Gelbe Karten

Bundesliga

244

16

44

19

Champions League

51

6

4

Europa League

17

1

2

3

DFB-Pokal

32

1

9

1

Supercup

5

1

BVB-News: Vereinsgrößen gratulieren Handball-Frauen zur "Meisterschaft"

Dass die Handball-Bundesliga der Frauen nach Abbruch der Saison im Gegensatz zu den Herren keinen Meister kürte, stieß beim BVB auf Unverständnis. Schließlich waren die Damen des Klubs zu diesem Zeitpunkt Tabellenführer. , selbst Fußballprofis wie Marco Reus und Mats Hummels sprangen den Damen zur Seite.

In einem auf YouTube hochgeladenen Video feierte der BVB die Handball-Damen nun in einer Videokonferenz, mit einer eigenen kleinen Meisterfeier, Champagner inklusive. Zu den Gratulanten gehörten Reus, Rauball und Moderator Heiko Wasser.

BVB, News: Corona-Masken crashen Dortmunder Fanshop

Ein Maskenangebot von Borussia Dortmund hat den vereinseigenen Online-Fanshop kurzzeitig zum Erliegen gebracht. Die Internetseite war dem Ansturm der Fans auf die vom BVB neuerdings angebotenen Gesichtsmasken nicht gewachsen, tausende schwarz-gelbe Masken zum Stückpreis von 4,99 Euro wurden in kürzester Zeit geordert.

BVB, Interview: Julian Koch spricht über schwere Verletzung

Julian Koch gehörte bei Borussia Dortmund vor einigen Jahren zu den vielversprechendsten Talenten. Dann verletzte sich der Defensivspieler jedoch schwer - beinahe hätte sein Unterschenkel amputiert werden müssen. Im ausführlichen Interview mit mit SPOX und hat er seine Karriere und den Schockmoment der Verletzung Revue passieren lassen. Es gab unter anderem interessante Aussagen zu Jürgen Klopp, Thomas Tuchel - und Gegenspieler Cristiano Ronaldo.

Mehr bei SPOX: Offenbar flächendeckende Coronatests am Donnerstag in der Bundesliga

Lesen Sie auch