Bundesliga: BVB baggert wohl intensiver an Klostermann

Der BVB intensiviert offenbar die Bemühungen um Lukas Klostermann. Derweil nimmt Axel Witsel Trainer Lucien Favre in Schutz und glaubt nach wie vor an Titel in dieser Saison. Und: Julian Weigl gewinnt sein erstes Spiel mit Benfica.
Der BVB intensiviert offenbar die Bemühungen um Lukas Klostermann. Derweil nimmt Axel Witsel Trainer Lucien Favre in Schutz und glaubt nach wie vor an Titel in dieser Saison. Und: Julian Weigl gewinnt sein erstes Spiel mit Benfica.

Der BVB intensiviert offenbar die Bemühungen um Lukas Klostermann. Derweil nimmt Axel Witsel Trainer Lucien Favre in Schutz und glaubt nach wie vor an Titel in dieser Saison. Und: Julian Weigl gewinnt sein erstes Spiel mit Benfica.

BVB stärkt wohl Bemühungen um Lukas Klostermann

Borussia Dortmund kämpft wohl immer mehr um Lukas Klostermann von RB Leipzig. Wie die Bild berichtet, haben die Verantwortlichen um Sportdirektor Michael Zorc die Bemühungen um den Außenverteidiger seit Weihnachten noch einmal intensiviert.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Demnach möchte Trainer Lucien Favre den 23-Jährigen gerne in seinem Kader wissen, weil dieser in der Defensive variabel einsetzbar ist. So kann Klostermann sowohl rechts als auch links hinten spielen - Positionen, die dem BVB zuletzt immer wieder Sorgen bereitet haben. Zumal Leihgabe Achraf Hakimi am Saisonende aller Voraussicht nach zu Real Madrid zurückkehren wird.

Ob Dortmund einen Transfer perfekt machen kann, hängt allerdings von mehreren Faktoren ab. Zum einen soll auch der FC Barcelona am Nationalspieler interessiert sein, zum anderen drängt Leipzig auf eine Verlängerung mit seinem Spieler.

Klostermann besitzt bei den Sachsen einen Vertrag bis 2021. Eine stattliche Ablösesumme würde RBL also nur noch im Sommer erhalten, sollte das Arbeitspapier nicht verlängert werden. Im Februar werden zwischen Leipzig und Klostermann offenbar erste Gespräche diesbezüglich geführt.

Der FC Bayern, dem ebenfalls Interesse nachgesagt wurde, hat laut Bild von einer möglichen Verpflichtung Abstand genommen.

Lukas Klostermann im Steckbrief

Geboren

3. Juni 1996

Körpergröße

1,89 Meter

Gewicht

83 Kilogramm

Starker Fuß

Rechts

Position

Außenverteidigung

Axel Witsel glaubt an Titel mit Borussia Dortmund

Zur Halbzeit steht der BVB mit sieben Punkten Rückstand auf Tabellenführer Leipzig auf Platz vier in der Bundesliga-Tabelle. Dennoch glaubt Axel Witsel an Titel in dieser Saison.

"Ich will Titel gewinnen. Darum geht es im Fußball. Ob es die Meisterschaft ist oder im Pokal. Wir sind in der Bundesliga noch nah dran am ersten Platz, alles ist offen", betonte der Belgier gegenüber der Funke Mediengruppe.

Nachdem sich Dortmund zwischenzeitlich in einer handfesten Krise befand und mehrere Spiele in Folge nicht gewinnen konnte, prasselte viel Kritik auf Favre ein. Zu Unrecht, wie Witsel findet: "Es ist nicht der Trainer schuld, wir sind ein Team. Die Hinrunde war ein Auf und Ab, aber wir haben uns ja nicht verändert. Wir haben immer noch die gleiche Qualität, und der Trainer genauso."

Ex-BVB-Spieler Julian Weigl gewinnt Benfica-Debüt

Julian Weigl hat nach seinem Wechsel vom BVB zu Benfica Lissabon sein erstes Pflichtspiel mit den Portugiesen gewonnen. Benfica schlug Tabellenschlusslicht CD Aves mit 2:1.

Weigl wurde allerdings bereits in der 61. Minute ausgewechselt. Zu diesem Zeitpunkt stand es noch 0:1 aus der Sicht seiner Mannschaft.

Weigl verließ Dortmund für 20 Millionen Euro. 2015 war er vom TSV 1860 München ins Ruhrgebiet gewechselt und hatte seitdem 171 Pflichtspiele bestritten.

Lesen Sie auch