Bundesliga: BVB: Favre angeblich Kandidat für die Nachfolge von Stöger im Sommer

SPOX
Lucien Favre ist französischen Medienberichten zufolge nach wie vor ein heißer Kandidat, im Sommer Peter Stöger als Trainer von Borussia Dortmund abzulösen.

Bundesliga: BVB: Favre angeblich Kandidat für die Nachfolge von Stöger im Sommer

Lucien Favre ist französischen Medienberichten zufolge nach wie vor ein heißer Kandidat, im Sommer Peter Stöger als Trainer von Borussia Dortmund abzulösen.

Lucien Favre ist französischen Medienberichten zufolge nach wie vor ein heißer Kandidat, im Sommer Peter Stöger als Trainer von Borussia Dortmund abzulösen.

Lucien Favre mögliche Ablöse für Stöger

Nach Information des französischen Radiosenders RMC Sport plant der BVB aufgrund der zwar ergebnisorientierten, jedoch wenig spektakulären Spielweise, sich im Sommer von Peter Stöger zu trennen. Demnach ist Favre, aktuell Trainer des OGC Nizza, Topkandidat für die Nachfolge des Österreichers.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Allerdings seien die Erfolgsaussichten für die Dortmunder, Favre aus dessen Vertrag in Nizza herauszulösen, eher gering.

Offenbar sei Vereinspräsident Jean-Pierre Rivere erst bereit, über einen Favre-Abgang zu verhandeln, wenn er einen Ersatz gefunden habe. Im vergangenen Sommer soll er bereits mehrere Angebote großer Vereine ausgeschlagen haben.

Lucien Favres Trainerstationen

Verein

Beginn

Ende

OGC Nizza

01.07.2016

Vertrag bis: 30.06.2019

Borussia Mönchengladbach

14.02.2011

20.09.2015

Hertha BSC

01.07.2007

28.09.2009

FC Zürich

01.07.2003

30.06.2007

Servette FC

01.07.2000

30.06.2002

Yverdon-Sport

01.12.1996

30.06.2000

BVB-Kandidat Favre in Nizza bis 2019 unter Vertrag

Favres Vertrag in Nizza ist noch bis Sommer 2019 gültig. Bereits nach der feststehenden Trennung der Borussia von Thomas Tuchel galt der einstige Erfolgstrainer von Borussia Mönchengladbach als heißer Kandidat, den BVB zu übernehmen.

Stöger unterschrieb bei seinem Amtsantritt im Dezember zunächst nur einen Vertrag bis Saisonende. Eine Trennung von dem Österreicher wäre für den BVB also nicht mit einer Abfindungszahlung verbunden.

Lucien Favres Titel und Auszeichnungen in Deutschland

  • Trainer der Saison: 2008/09

  • Trainer der Saison: 2011/12

  • Trainer der Saison: 2014/15

  • Trainer der Hinrunde: 2013/14

Mehr bei SPOX: BVB-News vor dem Rückspiel gegen Red Bull Salzburg | Bis 2020: BVB verlängert auch mit Piszczek | Endlich zur WM: Reus sieht "gute Chancen, dabei zu sein"

Lesen Sie auch