Bundesliga: Caligiuri bestätigt "mehrere Anfragen"

SPOX

Daniel Caligiuris Vertrag bei Schalke 04 läuft in diesem Sommer aus, ein Abgang des Routiniers steht somit im Raum. Der Flügelspieler hat offenbar nach wie vor Interesse an einer Verlängerung, doch es gibt mehrere Interessenten.

Dies bestätigte er gegenüber dem kicker: "Es gibt mehrere Anfragen", so Caligiuri. Das Fachblatt berichtet allerdings, dass ein Verbleib in Gelsenkirchen Caligiuris präferierte Option wäre.

In die Karten spielen könnte ihm dabei auch, dass Schalke aufgrund der Coronakrise sparen muss und somit auf ablösefreie Transfers setzen müssen wird. Caligiuri könnte unter diesen Umständen gut in die Pläne der Königsblauen passen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Daniel Caligiuri: Einsatz gegen Dortmund ist möglich

Der zuletzt verletzte Deutsch-Italiener will bei der Rückkehr der Bundesliga aus der Coronapause gleich sein Comeback feiern. "Ich traue es mir zu, von Anfang an zu spielen", erklärte Caligiuri gegenüber dem kicker.

An die Borussen hat er wohl vor allem positive Erinnerungen: In den letzten fünf Spielen von Schalke gegen Dortmund traf Caligiuri dreimal, beim 4:2-Erfolg von S04 in der Vorsaison erzielte er gleich zwei Tore.

Das Derby in dieser Spielzeit dürfte allerdings ein ganz besonderes werden. "Durch die Unterstützung der Zuschauer kann man immer noch zwei, drei Prozent rausholen, wenn die Kraft nachlässt. Die peitschen dich an", so Caligiuri über die Auswirkungen der Geisterspiele. "Das ist jetzt leider nicht der Fall, deshalb muss der Kopf richtig eingestellt sein."

Mehr bei SPOX: Bundesliga-Tabelle: Ausgangslage vor dem 26. Spieltag

Lesen Sie auch