Bundesliga: Dahoud: "BVB? Kein besonderes Spiel"

Mit Borussia Mönchengladbach geht es für Mo Dahoud in der Bundesliga gegen Borussia Dortmund . Mit einer guten Leistung könnte er den eigenen Traum von der Champions League gefährden.

Mit Borussia Mönchengladbach geht es für Mo Dahoud in der Bundesliga gegen Borussia Dortmund. Mit einer guten Leistung könnte er den eigenen Traum von der Champions League gefährden.

"Es ist für mich kein besonderes Spiel", gibt Dahoud in der Bild an. Der Mittelfeldspieler der Fohlen wird im Sommer zum BVB wechseln, welcher noch um die Qualifikation für die Champions League kämpft.

Für Dahoud ist jedoch ganz klar: "Ich spiele für Gladbach, werde alles für den Klub geben." In der Kabine soll er seinen Mitspielern versprochen haben, trotz bevorstehendem Wechsel die bestmögliche Leistung auf den Platz zu bringen.

Auch wenn er dann im nächsten Jahr mit Dortmund wohl in die Playoffs der CL-Qualifikation müsste.

Mehr bei SPOX: Hecking kritisiert Dahoud-Wechsel zum BVB | Kehl: "BVB? In der Mannschaft steckt deutlich mehr" | Gladbach: Neues Triple rund um Ginter?

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen