Bundesliga: Stefan Ilsanker verlässt RB Leipzig

SPOX
Eintracht Frankfurt hat sich am Deadline Day die Dienste von ÖFB-Teamspieler Stefan Ilsanker gesichert. Der 30-Jährige kommt von RB Leipzig und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2022.
Eintracht Frankfurt hat sich am Deadline Day die Dienste von ÖFB-Teamspieler Stefan Ilsanker gesichert. Der 30-Jährige kommt von RB Leipzig und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2022.

Eintracht Frankfurt hat sich am Deadline Day die Dienste von ÖFB-Teamspieler Stefan Ilsanker gesichert. Der 30-Jährige kommt von RB Leipzig und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2022.

Der Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers bei den Leipzigern wäre im Sommer ausgelaufen. Über die fällige Ablöse vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Stefan Ilsanker erhält die Rückennummer drei.

"Mit Stefan Ilsanker haben wir einen erfahrenen und bundesligaerprobten Spieler für uns gewinnen können. Vor allem ist er ein Spieler, der der Mannschaft sofort weiterhelfen kann und uns zu mehr Flexibilität verhilft", sagte Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic in einer Aussendung. "Wir haben somit wie im vergangenen Jahr auch in der Winterpause den Kader punktuell verstärkt."

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Stefan Ilsanker und Adi Hütter wieder vereint

Eintracht-Trainer Adi Hütter kennt Ilsanker aus gemeinsamen Zeiten bei Red Bull Salzburg, wo die Bullen gemeinsam mit Frankfurts Innenverteidiger Martin Hinteregger das Double gewannen.

Im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League treffen die Frankfurter auf Salzburg.

Lesen Sie auch