Bundesliga: Ex-PSG-Profi: Meunier wechselt zum BVB

SPOX

Borussia Dortmund hat angeblich den ersten Sommer-Transfer getätigt. Ex-PSG-Profi Jerome Rothen hat behauptet, dass Thomas Meunier bereits einen Vertrag beim BVB unterschrieben hat.

Das berichtet die französische Zeitung RMC Sport. Demnach soll der belgische Rechtsverteidiger von Paris Saint-Germain ablösefrei im Sommer zu den Schwarzgelben wechseln. Die Information soll Rothen aus Kreisen seines ehemaligen Vereins erfahren haben.

Der ehemalige französische Nationalspieler habe diese Informationen "zur Gewissheit" erhalten, wolle aber aus Rücksicht auf Meunier keine genauren Details preisgeben.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Bereits Anfang März hatte es Gerüchte gegeben, dass Meunier die rechte Abwehrseite des BVB in Zukunft bekleiden soll. In Dortmund könnte der 28-Jährige Achraf Hakimi beerben, der nach Ablauf seines Leih-Vertrags vermutlich zu Real Madrid zurückkehren wird. Zudem ist die Zukunft von Lukasz Piszczek, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft, unklar.

 

Mehr bei SPOX: Nagelsmann: "Haben Reproduzierbarkeit"

Lesen Sie auch