Einsatz gegen Köln kommt für Neuer zu früh

SPOX
Für Manuel Neuer kommt ein Einsatz am Wochenende gegen Köln noch zu früh. Thiago denkt währenddessen über eine Rückkehr nach Barcelona nach und Finanzvorstand Jan-Christan Dreesen wurde nach seinem Herzinfarkt erfolgreich operiert. Hier findet Ihr alles News zum FC Bayern.

Bundesliga: FC Bayern: Einsatz gegen Köln kommt für Neuer zu früh

Für Manuel Neuer kommt ein Einsatz am Wochenende gegen Köln noch zu früh. Thiago denkt währenddessen über eine Rückkehr nach Barcelona nach und Finanzvorstand Jan-Christan Dreesen wurde nach seinem Herzinfarkt erfolgreich operiert. Hier findet Ihr alles News zum FC Bayern.

Für Manuel Neuer kommt ein Einsatz am Wochenende gegen Köln noch zu früh. Thiago denkt währenddessen über eine Rückkehr nach Barcelona nach und Finanzvorstand Jan-Christan Dreesen wurde nach seinem Herzinfarkt erfolgreich operiert. Hier findet Ihr alles News zum FC Bayern.

FCB: Köln-Einsatz kommt für Manuel Neuer noch zu früh

Manuel Neuer wird nach seiner Verletzung am Donnerstag das erste Mal wieder mit der Mannschaft trainieren. Jedoch beschränkt sich seine Teilnahme lediglich auf das gemeinsame Aufwärmen sowie Passübungen.

Ein Einsatz am Wochenende gegen den 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) kommt daher auch noch zu früh. "Wir schauen dann auf nächste Woche", sagte Trainer Jupp Heynckes gegenüber dem kicker. In Hinblick auf die WM wäre es für den Nationaltorhüter hilfreich, beim Saisonausklang gegen den VfB Stuttgart mitzuwirken, um Praxis zu sammeln.

Arturo Vidal trägt nach seiner Operation vor zwei Wochen weiterhin eine Schiene, um sein lädiertes Gelenk ruhigzustellen. Insgesamt sechs Woche lang muss er die Schiene tragen und sich währenddessen auf Krücken fortbewegen. Mit seiner Rückkehr ist zur Saisonvorbereitung der neuen Saison 2018/19 zu rechnen.

Bayerns Thiago denkt über mögliche Rückkehr zum FC Barcelona nach

Der FC Barcelona soll laut Mundo Deportivo Informationen erhalten haben, dass Thiago letzte Saison über einen Wechsel zurück zu Barca nachgedacht habe. Er war kein unumstrittener Stammspieler mehr und sei von der Idee motiviert gewesen, erneut die Liga zu wechseln. Zudem sei für ihn die Möglichkeit attraktiv gewesen, in seine Heimat und die Heimatstadt seiner Frau zurückzukehren, die gerade erst ein Kind bekommen hatte.

Letztes Jahr im März traf sich Thiago mit Barcas Technischem Sekretär Robert Fernandez im Rahmen des Länderspiels Frankreich gegen Spanien zu Gesprächen. Die beiden diskutierten die Situation - aber nur einen Monat später verlängerte Thiago schließlich doch in München bis 2021.

Dieses Jahr soll der Mittelfeldspieler allerdings erneut über eine Rückkehr nachdenken, da er durch die Verpflichtung von Leon Goretzka um seine Einsatzzeit fürchten muss. Von Seiten des FC Barcelona sollen der geringe Marktwert des Spaniers sowie die anstehenden Akquirierung von Gremios Arthur gegen eine Wiederverpflichtung sprechen.

FC Bayern: Dreesen nach Herzinfarkt erfolgreich operiert

Jan-Christian Dreesen, Finanzvorstand des Rekordmeisters, wurde erfolgreich operiert und befindet sich laut Bild auf dem Wege der Besserung.

Der 50-Jährige war am Montag vor dem Halbfinal-Rückspiel zusammengebrochen und von Team-Internist Dr. Roland Schmidt noch an Ort und Stelle behandelt worden. Nach der lokalen Behandlung wurde Dreesen in einem nahegelegenen Krankhaus operiert. Wann er seine Tätigkeiten beim FCB wieder aufnehmen kann, ist noch unklar.

Bei den Bayern ist er neben seiner Funktion als Finanzvorstand zudem erster Vertreter des Vorstandsvorsitzenden Karl-Heinz Rummenigge und Betreuer des Fanklubs.

Die Tabelle vor dem 33. Spieltag

Platz

Team

Sp.

Tore

Diff

Pkt.

1.

Bayern München

32

88:23

65

81

2.

Schalke 04

32

50:36

14

57

3.

Borussia Dortmund

32

62:42

20

55

4.

TSG Hoffenheim

32

63:45

18

52

5.

Bayer Leverkusen

32

55:42

13

51

6.

RB Leipzig

32

47:50

-3

47

7.

Eintracht Frankfurt

32

42:44

-2

46

8.

VfB Stuttgart

32

30:35

-5

45

9.

Borussia M'gladbach

32

43:49

-6

44

10.

Hertha BSC

32

40:37

3

43

11.

FC Augsburg

32

42:42

0

41

12.

Werder Bremen

32

35:39

-4

38

13.

Hannover 96

32

39:50

-11

36

14.

1. FSV Mainz 05

32

35:49

-14

33

15.

SC Freiburg

32

29:53

-24

33

16.

Wolfsburg

32

31:43

-12

30

17.

Hamburger SV

32

27:49

-22

28

18.

1. FC Köln

32

33:63

-30

22

Mehr bei SPOX: Liverpools Einzug ins Champions-League-Finale: Durch das Tor-Rekord-Halbfinale | Frankfurts Boateng von Real Betis umworben? | Bundesliga-Relegation: Alle News zu Anstoßzeiten und TV-Übertragung

Lesen Sie auch