Bundesliga: FCB-Rückkehr? Jetzt spricht Schweinsteiger

SPOX

Bastian Schweinsteiger hat sich bezüglich seiner weiteren Karriereplanung nicht in die Karten schauen lassen. Leon Goretzka würde ein Sane-Transfer zum FC Bayern freuen und der FCB will wohl sein Talent aus der zweiten Mannschaft nicht ohne Rückkaufoption ziehen lassen.

Hier gibt es alle News und Gerüchte zum Rekordmeister.

Schweinsteiger lässt Rückkehr zum FC Bayern offen

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Im März diesen Jahres plädierte Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge für eine Rückkehr von Bastian Schweinsteiger. "Der FC Bayern ist immer interessiert, wichtige ehemalige Spieler an den Klub zu binden. Ich würde mir zum Beispiel auch Bastian Schweinsteiger bei uns wünschen", sagte Rummenigge der Abendzeitung.

Schweinsteiger selbst ließ nun im Sportschau-Club ein Engagement beim FCB in naher Zukunft offen. "Normalerweise mache ich es so, dass ich mich im Herbst entscheide, wie es weitergeht. So wird es auch sein", sagte der 34-Jährige, der aktuell für Chicago Fire in der MLS kickt.

Dennoch betonte er, dass ihm die Aussagen schmeicheln: "Ich bin aktuell noch Spieler. Ich schätze es wahnsinnig, dass Bayern München solche Worte für mich in den Mund nimmt."

Nach seiner Laufbahn will Schweinsteiger dem Fußball erhalten bleiben. "Die Frage ist immer, wann, wie und wo", gab der Weltmeister von 2014 an.

Bayerns feststehende Transfers für 2019/20

Zugänge

Abgänge

Lucas Hernandez (Atletico Madrid)

Arjen Robben (unbekannt)

Benjamin Pavard (VfB Stuttgart)

Franck Ribery (unbekannt)

Jann-Fiete Arp (Hamburger SV)

Rafinha (Flamengo)

 

Marco Friedl (SV Werder Bremen)

 

James Rodriguez (Real Madrid)

FCB: Goretzka würde sich über Sane-Transfer freuen

Mit Leon Goretzka hat sich ein weiterer Spieler des FC Bayern für einen Transfer von Leroy Sane zum Rekordmeister ausgesprochen. "Wir würden uns alle brutal drüber freuen, wenn er kommt", sagte er der Bild.

Beeinflussen will er seinen Nationalmannschaftskollegen damit aber nicht. "Ich hatte letztes Jahr eine ähnliche Situation, musste für mich eine Entscheidung treffen. Und war auch der Meinung, dass man das am besten alleine tun sollte", sagte Goretzka

FC Bayern will Rückkaufoption bei Jeong

Der Transfer von Woo-yeong Jeong zum SC Freiburg steht nach Angaben des kicker kurz vor dem Abschluss. Der Flügelflitzer der zweiten Mannschaft muss offenbar nur noch den medizinischen Test im Breisgau absolvieren.

Darüber hinaus hakt es wohl zwischen den Klubs noch bei einem Passus des Vertrags. Die Bayern bestehen offenbar auf eine Rückkaufklausel für das 19-jährige Talent. Sonst würde ein Transfer nicht zu Stande kommen.

An Jeong sind eine Vielzahl an Vereinen interessiert. Neben den Bundesliga-Klubs Freiburg, Mainz und Augsburg haben auch Red Bull Salzburg und der 1. FC Nürnberg ihre Fühler nach dem Südkoreaner ausgestreckt.

Lesen Sie auch