Bundesliga: Hütter arbeitet an Ilsanker-Verpflichtung

SPOX
Stefan Ilsanker könnte nun doch seinen Wechsel weg von RB Leipzig bekommen. Wie Sky Sport Austria berichtet soll Frankfurt-Trainer Adi Hütter den österreichischen Sechser ins Visier genommen haben.
Stefan Ilsanker könnte nun doch seinen Wechsel weg von RB Leipzig bekommen. Wie Sky Sport Austria berichtet soll Frankfurt-Trainer Adi Hütter den österreichischen Sechser ins Visier genommen haben.

Stefan Ilsanker könnte nun doch seinen Wechsel weg von RB Leipzig bekommen. Wie Sky Sport Austria berichtet soll Frankfurt-Trainer Adi Hütter den österreichischen Sechser ins Visier genommen haben.

Hütter soll auf der Suche nach einem defensiven Anker im Mittelfeld sein, da Gelson Fernandes und Lucas Torro wohl noch länger ausfallen. Stefan Ilsankers Vertrag läuft im kommenden Sommer aus, allzu teuer würde er also nicht werden.

Allerdings hat Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann dem Transfer bereits einmal einen Riegel vorgeschoben, weil man den 30-Jährigen aushilfsweise benötigen würde - immerhin fehlen Ibrahima Konate und Willi Orban noch länger.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Deadline-Deal bei Stefan Ilsanker?

Abhilfe schaffen könnte eine kolportierte Verpflichtung von Robin Koch aus Freiburg. Sollte man den Innenverteidiger ergattern, wäre der Weg für Ilsanker wohl frei.

Es spitzt sich also auf einen Deal in letzer Minuten hin, das Transferfenster schließt in Deutschland bereits morgen Freitag um 18 Uhr. Ilsanker und Hütter kennen sich noch aus der gemeinsamen Zeit bei Red Bull Salzburg, zudem träfe er mit Martin Hinteregger auf einen weiteren alten Bekannten.

Lesen Sie auch