Bundesliga: Kehl über Sancho-Eskapaden: "Gibt Grenzen"

SPOX
Borussia Dortmunds Lizenzspielerchef Sebastian Kehl hat zu den Disziplinverstößen von Youngster Jadon Sancho Stellung bezogen. Buchmacher bieten mittlerweile Spezial-Wetten auf Erling Haaland an, über den sich zudem ein Nationalmannschaftskollege lobend äußert. Hier gibt es alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund.
Borussia Dortmunds Lizenzspielerchef Sebastian Kehl hat zu den Disziplinverstößen von Youngster Jadon Sancho Stellung bezogen. Buchmacher bieten mittlerweile Spezial-Wetten auf Erling Haaland an, über den sich zudem ein Nationalmannschaftskollege lobend äußert. Hier gibt es alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund.

Borussia Dortmunds Lizenzspielerchef Sebastian Kehl hat zu den Disziplinverstößen von Youngster Jadon Sancho Stellung bezogen. Buchmacher bieten mittlerweile Spezial-Wetten auf Erling Haaland an, über den sich zudem ein Nationalmannschaftskollege lobend äußert. Hier gibt es alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund.

Kehl über Sancho: "Es gibt Grenzen"

Jadon Sancho wurde beim BVB durch einige Unzulässigkeiten, wie verspätetes Ankommen zum Training, auffällig. Sebastian Kehl, Lizenzspielerchef bei Borussia Dortmund, hat im Interview mit t-online.de betont, dass diese beim BVB nicht hingenommen werden.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

"Er muss wie jeder andere Spieler wissen: Egal, wie gut du bist, es gibt Grenzen. Es gibt einen gewissen Rahmen, in dem sich alle Spieler bei uns bewegen können", sagte Kehl. Sancho wurde wegen Disziplinlosigkeiten sogar schon vom Klub in der Vorrunde suspendiert.

"Fußball ist ein Mannschaftssport. Da muss man konsequent sein und im Sinne der Gruppe auch mal eine harte Entscheidung treffen", erklärte Kehl zur getätigten Maßnahme am achten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach.

Jadon Sancho: Leistungsdaten in der Saison 2019/20

Wettbewerb

Spiele

Tore

Torvorlagen

Minuten

Bundesliga

17

11

12

1361

Champions League

6

2

2

467

DFB-Pokal

2

-

-

166

BVB - Nationalmannschaftskollege Jarstein über Haaland: "Phänomenal"

Hertha-Torhüter Rune Jarstein hat seinen Nationalmannschaftskollegen Erling Haaland gelobt. "Als er in Augsburg dreimal traf, saß ich mit meiner Frau auf dem Sofa. Wir haben uns ungläubig angeschaut. Nach dem Spiel habe ich Erling eine SMS geschickt. Mit 19 vom Körper und vom Kopf so weit zu sein, ist phänomenal", sagte Jarstein im Interview mit dem kicker.

Erling Haaland hatte nach seiner Einwechslung gegen den FCA drei Tore erzielt. Bei seinem zweiten Einsatz traf der BVB-Stürmer, der im Winter zum BVB gewechselt ist, zweimal gegen den 1. FC Köln.

Zweifel, dass der 19-Jährige an der Erwartungshaltung nun zerbrechen könnte, hat der Norweger Jarstein nicht: "Ich kenne ihn aus dem Nationalteam. Erling mag Druck. Er geht raus, macht seine Arbeit und spielt ohne Angst. Er genießt es."

Borussia Dortmund: Buchmacher bieten Spezialwetten auf Haaland an

Der Hype um den Stürmer reißt nicht ab. Wettanbieter haben nun spezielle Wetten auf Haaland im Angebot.

So bietet beispielsweise bwin vor dem Spiel zwischen Borussia Dortmund und Union Berlin am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) ein Quote von 2,2 an dafür, dass Haaland mehr Tore als der Gegner nur in diesem Spiel schießt.

Über 100 Euro kann übrigens gewinnen, wer bei einem Euro Einsatz auf Haaland als Torschützenkönig in dieser Saison wettet.

BVB, Spielplan: Nächste Gegner von Borussia Dortmund

Datum

Uhrzeit

Gegner

Wettbewerb

1. Februar

15.30 Uhr

Union Berlin (H)

Bundesliga

4. Februar

20.45 Uhr

Werder Bremen (A)

DFB-Pokal

8. Februar

18.30 Uhr

Bayer Leverkusen (A)

Bundesliga

14. Februar

20.30 Uhr

Eintracht Frankfurt (H)

Bundesliga

18. Februar

21 Uhr

Paris Saint-Germain (H)

Champions League

Mehr bei SPOX: BVB: Alcacer-Rückkehr nach Spanien fix?

Lesen Sie auch