Bundesliga: Hertha und Kraft vor Verlängerung

Resverkeeper Thomas Kraft und Hertha BSC haben den Vertrag verlängert. Der Torhüter wurde bei den Hauptstädtern von Rune Jarstein vor längerer Zeit verdrängt.

Resverkeeper Thomas Kraft und Hertha BSC haben den Vertrag verlängert. Der Torhüter wurde bei den Hauptstädtern von Rune Jarstein vor längerer Zeit verdrängt.

"Ich bin seit fast sechs Jahren bei Hertha BSC und fühle mich im Verein und in der Stadt einfach wohl. Ich bin sehr glücklich mit dieser Entscheidung", sagte der 28-Jährige, der sich im September 2015 an der Schulter verletzte und seitdem die Nummer zwei hinter Rune Jarstein ist.

Kraft wechselte 2011 von Rekordmeister Bayern München zur alten Dame. "Thomas ist ein vorbildlicher Profi, der in jedem Training 100 Prozent gibt. Er stellt sich voll in den Dienst der Mannschaft und unterstützt Rune Jarstein in der täglichen Arbeit exzellent. Deshalb sind wir froh, Thomas weiter an Hertha BSC gebunden zu haben", betonte Manager Michael Preetz. Insgesamt bestritt Kraft bisher 142 Pflichtspiele für die Berliner.

Mehr bei SPOX: Berater: "Lewandowski wird gejagt" | FC Bayern: Ein Spiel, das über eine Saison entscheidet | Müller schießt erneut gegen Ex-Klub Rapid

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen