Bundesliga: Wann und wie lange wird die Liga unterbrochen?

SPOX

Der Coronavirus macht auch vor dem deutschen Profifußball nicht halt. Die DFL hat die Aussetzung des Spielbetriebs beschlossen. Ab wann diese gilt, welche Spiele betroffen sind und wie lange Fans auf die Bundesliga und die 2. Liga verzichten müssen, erfahrt Ihr hier.

Bundesliga: Wann wird die Liga unterbrochen?

Die kommenden zwei Spieltage der 1. und 2. Bundesliga sind unterbrochen worden. Bereits zuvor hatte die 3. Liga bekanntgegeben, den Spielbetrieb für den 28. und 29 Spieltag auszusetzen. Die Partien vom 13. bis 15. März sowie vom 17. und 18. März wurden auf unbestimmte Zeit verschoben.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

"Angesichts der Dynamik des heutigen Tages mit neuen Corona-Infektionen und entsprechenden Verdachtsfällen in direktem Zusammenhang mit der Bundesliga und 2. Bundesliga hat das Präsidium der DFL Deutsche Fußball Liga kurzfristig beschlossen, den ursprünglich heute beginnenden 26. Spieltag in beiden Ligen zu verlegen. Darüber hinaus empfiehlt das Gremium, wie geplant, der am kommenden Montag tagenden Mitgliederversammlung der Proficlubs, die Aussetzung des Spielbetriebs bis zum 2. April - also inklusive der Länderspiel-Pause - fortzusetzen", erklärte die DFL in einer Pressemitteilung.

"Unverändert soll in der Länderspiel-Pause zwischen allen Clubs unter Berücksichtigung der dann vorliegenden Erkenntnisse, zum Beispiel auch hinsichtlich des internationalen Spielkalenders, über das weitere Vorgehen befunden werden. Ziel ist es weiterhin, die Saison bis zum Sommer zu Ende zu spielen - aus sportlichen Gesichtspunkten, aber insbesondere auch weil eine vorzeitige Beendigung der Saison für einige Clubs existenzbedrohende Konsequenzen haben könnte", hieß es weiter.

Bundesliga: Geplante Begegnungen des 26. Spieltags

Datum

Uhrzeit

Heim

Auswärts

13. März

20.30 Uhr

Fortuna Düsseldorf

SC Paderborn

14. März

15.30 Uhr

Borussia Dortmund

FC Schalke 04

14. März

15.30 Uhr

TSG Hoffenheim

Hertha BSC

14. März

15.30 Uhr

1. FC Köln

1. FSV Mainz 05

14. März

15.30 Uhr

RB Leipzig

SC Freiburg

14. März

18.30 Uhr

Union Berlin

FC Bayern München

15. März

15.30 Uhr

Eintracht Frankfurt

Borussia Mönchengladbach

15. März

18 Uhr

FC Augsburg

VfL Wolfsburg

16. März

20.30 Uhr

Werder Bremen

Bayer Leverkusen

Bundesliga: Wie lange wird die Liga unterbrochen?

Die DFL hat die Aussetzung der Bundesliga und der 2. Liga bis zum 2. April beschlossen. Das heißt, im Zeitraum vom 17. März bis Anfang April werden keine Spiele stattfinden.

Davon betroffen sind vorerst nur zwei Spieltag (13. bis 16. sowie 20. bis 22. März). Denn nach dem dem 27. Durchgang in den deutschen Top-Ligen ist eine Länderspielpause vorgesehen. Ob diese Partien stattfinden, ist unklar.

"In der Länderspiel-Pause soll zwischen allen Klubs unter Berücksichtigung der dann vorliegenden Erkenntnisse, zum Beispiel auch hinsichtlich des internationalen Spielkalenders, über das weitere Vorgehen befunden werden", teilte die DFL mit und ließ eine mögliche Ausweitung der Pause offen.

Dennoch ist die Deutsche Fußball-Liga gewillt, die Saison zu Ende zu bringen, "weil eine vorzeitige Beendigung der Saison für einige Klubs existenzbedrohende Konsequenzen haben könnte".

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 26. Spieltag

Platz

Team

Sp.

Tore

Diff

Pkt.

1.

Bayern München

25

73:26

47

55

2.

Borussia Dortmund

25

68:33

35

51

3.

RB Leipzig

25

62:26

36

50

4.

Borussia M'gladbach

25

49:30

19

49

5.

Bayer Leverkusen

25

45:30

15

47

6.

Schalke 04

25

33:36

-3

37

7.

Wolfsburg

25

34:30

4

36

8.

SC Freiburg

25

34:35

-1

36

9.

TSG Hoffenheim

25

35:43

-8

35

10.

1. FC Köln

25

39:45

-6

32

11.

1. FC Union Berlin

25

32:41

-9

30

12.

Eintracht Frankfurt

24

38:41

-3

28

13.

Hertha BSC

25

32:48

-16

28

14.

FC Augsburg

25

36:52

-16

27

15.

1. FSV Mainz 05

25

34:53

-19

26

16.

Fortuna Düsseldorf

25

27:50

-23

22

17.

Werder Bremen

24

27:55

-28

18

18.

SC Paderborn 07

25

30:54

-24

16

Lesen Sie auch