Bundesliga: Leipzig verpflichtet Wunschspieler Lookman

SPOX
RB Leipzig hat das lange Ringen um Ademola Lookman gewonnen und den 21 Jahre alten Offensivspieler vom Premier-League-Klub FC Everton für fünf Jahre verpflichtet. Die Ablöse soll bei rund 18 Millionen Euro liegen.

Bundesliga: Leipzig verpflichtet Wunschspieler Lookman

RB Leipzig hat das lange Ringen um Ademola Lookman gewonnen und den 21 Jahre alten Offensivspieler vom Premier-League-Klub FC Everton für fünf Jahre verpflichtet. Die Ablöse soll bei rund 18 Millionen Euro liegen.

RB Leipzig hat das lange Ringen um Ademola Lookman gewonnen und den 21 Jahre alten Offensivspieler vom Premier-League-Klub FC Everton für fünf Jahre verpflichtet. Die Ablöse soll bei rund 18 Millionen Euro liegen.

Wunschspieler Lookman war bereits in der Rückrunde der Saison 2017/18 an die Sachsen ausgeliehen und hinterließ mit fünf Toren und vier Vorlagen in nur elf Einsätzen einen sehr guten Eindruck. Leipzig hatte sich seitdem mehrfach um einen Transfer bemüht.

"Wir freuen uns sehr, dass es geklappt hat, Ademola Lookman fest zu verpflichten", sagte RB-Sportdirektor Markus Krösche: "Es war insgesamt ein langer Prozess, vor allem weil wir ihn gerne schon im letzten Sommer zu uns geholt hätten. Aber wir sind hartnäckig geblieben und das hat sich jetzt ausgezahlt."

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Ademola Lookman der fünfte Neuzugang von RB Leipzig

Nach seiner Rückkehr 2018 zum FC Everton absolvierte der Engländer mit nigerianischen Wurzeln 21 Premier-League-Spiele und drei Pokal-Partien, in denen er einen Treffer erzielte und zwei Vorlagen beisteuerte.

Lookman ist zur neuen Saison der fünfte Neuzugang der Sachsen. Zuvor hatte der Pokalfinalist Offensivspieler Christopher Nkunku von Paris St. Germain, Mittelfeldspieler Hannes Wolf von RB Salzburg sowie den brasilianischen Defensivspieler Luan Candido von Palmeiras Sao Paulo und Abwehrspieler Ethan Ampadu vom FC Chelsea verpflichtet.

Mehr bei SPOX: Leipzigs Poulsen im Interview: "Ich mag ungesundes Essen übertrieben gern"

Lesen Sie auch