Bundesliga: Mainz verpasst Sieg gegen den KSC

Der vom Abstieg bedrohte FSV Mainz 05 hat ein Erfolgserlebnis in der Länderspielpause verpasst. Die Rheinhessen, die nur zwei Punkte vom Relegationsplatz 16 entfernt sind, kamen am heimischen Bruchweg gegen Zweitliga-Schlusslicht Karlsruher SC nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus.

Der vom Abstieg bedrohte FSV Mainz 05 hat ein Erfolgserlebnis in der Länderspielpause verpasst. Die Rheinhessen, die nur zwei Punkte vom Relegationsplatz 16 entfernt sind, kamen am heimischen Bruchweg gegen Zweitliga-Schlusslicht Karlsruher SC nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus.

Beide Treffer fielen per Foulelfmeter: Jhon Cordoba (77.) glich die KSC-Führung von Enrico Valentini (26.) aus.

Mehr bei SPOX: Aserbaidschan mit zwei "Deutschen" | Mainz verlängert mit Innenverteidiger Bell | Ranieri-Entlassung: Leicester-Star Fuchs weist Anschuldigungen zurück

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen