Bundesliga: Medien: Liverpool will Timo Werner

Der FC Liverpool sucht bereits nach Offensiv-Verstärkungen für die kommende Saison: Die Reds sollen Berichten zufolge ein Auge auf Timo Werner geworfen haben - der Stürmer von RB Leipzig ist angeblich schon seit einer Weile auf dem Radar von Jürgen Klopp.

Der FC Liverpool sucht bereits nach Offensiv-Verstärkungen für die kommende Saison: Die Reds sollen Berichten zufolge ein Auge auf Timo Werner geworfen haben - der Stürmer von RB Leipzig ist angeblich schon seit einer Weile auf dem Radar von Jürgen Klopp.

Informationen der Daily Mail zufolge beobachten Liverpools Scouts Leipzig bereits seit nunmehr über einem Jahr, Werner passe demnach ideal in Klopps auf Pressing und Tempo ausgelegtes System. Auch die RB-Leistungsträger Naby Keita und Emil Forsberg wurden zuvor schon mit den Reds in Verbindung gebracht.

Werner hat in Leipzig Vertrag bis 2020

Klopp soll, so die Zeitung weiter, Mittel zur Verfügung gestellt bekommen, um sich primär im Sturmzentrum, auf der Linksverteidiger- und der Innenverteidiger-Position zu verstärken.

Immerhin dürfte Werner, der in der laufenden Saison bereits 14 Tore und sechs Vorlagen auf dem Konto hat, nicht günstig zu haben sein: Der 21-Jährige kam erst im Vorjahr aus Stuttgart und ist noch bis 2020 an Leipzig gebunden.

 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen