Bundesliga: Medien: Pizarro will noch eine Saison in Bremen bleiben

Der Vertrag von Claudio Pizarro bei Werder Bremen läuft am Saisonende aus. Noch ist unklar, ob der derzeit verletzte Stürmer seinen Vertrag bei den Grün-Weißen verlängern wird. Doch es gibt offenbar positive Signale.

Der Vertrag von Claudio Pizarro bei Werder Bremen läuft am Saisonende aus. Noch ist unklar, ob der derzeit verletzte Stürmer seinen Vertrag bei den Grün-Weißen verlängern wird. Doch es gibt offenbar positive Signale.

Wie die Kreiszeitung berichtet, habe Pizarro den Vereinsverantwortlichen mitgeteilt, dass er noch eine weitere Saison für die Werderaner auflaufen möchte.

Zwar sagte Geschäftsführer Frank Baumann im kicker, dass der Peruaner "weiter willkommen" sei. Allerdings müsste er sich wohl auf Gehaltseinbußen gefasst machen. Aktuell verdient Pizarro angeblich 2,5 Millionen Euro pro Jahr.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

In dieser Saison hat der 38-Jährigen erst einen Treffer erzielt. Zudem leidet er immer wieder unter körperlichen Beschwerden. Aktuell fällt er mit einer Nervenirritation im Rückenbereich aus.

Mehr bei SPOX: Baumann: Fritz und Pizarro bei Werder "weiter willkommen" | Lemke rät Pizarro zum Abschied aus Bremen | Bremen: Pizarro und Gnabry wieder im Kader

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen