Bundesliga: Medien: Vallejo verletzt zurück nach Madrid

Jesus Vallejo von Eintracht Frankfurt wird offenbar für lange Zeit verletzt ausfallen. Der Innenverteidiger soll daraufhin bereits frühzeitig zu Real Madrid zurückkehren.

Jesus Vallejo von Eintracht Frankfurt wird offenbar für lange Zeit verletzt ausfallen. Der Innenverteidiger soll daraufhin bereits frühzeitig zu Real Madrid zurückkehren.

Die AS berichtet, dass sich Vallejo eine Verletzung am hinteren Oberschenkel zugezogen hat. Der Verteidiger riss sich demnach die Sehne des Musculus semimembranosus, die knapp über dem Knie liegt. Die Ausfallzeit wird mit etwa sechs Wochen als Saisonaus verbucht.

Dementsprechend wird Vallejo nicht mehr in Deutschland auflaufen. Die Leihgabe von Real soll dem Bericht zufolge am Mittwochabend nach Madrid abgereist sein und dort behandelt werden. Auch ein Einsatz in der spanischen U21 Mitte Juni sei gefährdet.

Die Königlichen planen fest mit dem jungen Innenverteidiger für die nächste Saison, zurückkehren nach Frankfurt wird Vallejo wohl nicht. Daran soll auch die Verletzung nichts ändern, hat der 20-Jährige bei der Eintracht doch einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

Mehr bei SPOX: Eintracht bleibt weiter beim Leihmodell | Sportchef Hübner hoffte auf Valléjo-Verbleib bei der Eintracht | Frankfurt bangt um Hasebe-Einsatz

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen