Bundesliga: Morey beeindruckt von Haaland und Hakimi

SPOX

Rechtsverteidiger Mateu Morey von Borussia Dortmund schwärmt von seinen Teamkollegen Erling Haaland und Achraf Hakimi. Im Podcast El Larguero des spanischen Radiosenders Cadena Ser erklärte der 20-Jährige, dass er "glücklich und dankbar" sei, täglich mit Spielern wie Haaland trainieren zu dürfen.

So werde es über den Norweger in Zukunft "viel zu erzählen geben". Morey betonte: "Haaland ist wirklich genauso gut, wie es im Fernsehen aussieht.“ Auch Real-Leihgabe Hakimi hat es dem gebürtigen Mallorquiner angetan: "Er ist ein großartiger Spieler und in dieser Saison konnte er das in Dortmund bestätigen."

Noch bis Ende des Monats ist der Marokkaner von Real Madrid an den BVB ausgeliehen. Ob Hakimi anschließend nach Madrid zurückkehrt, ist noch nicht offen, Morey traut ihm jedoch zu, eine tragende Rolle bei den Blancos zu spielen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Er betonte: "Wir haben nicht über seine Rückkehr zu Real Madrid gesprochen. Aber bei dem, was er zeigt, wäre ich nicht überrascht, wenn sie ihn zurückholen würden. Er hat die Fähigkeiten, einen Platz in Madrids Elf einzunehmen."

Im vergangenen Sommer wechselte Morey selbst ablösefrei aus der U19 des FC Barcelona nach Dortmund. In der vergangenen Woche feierte der Rechtsfuß beim 6:1-Erfolg in Paderborn sein Bundesliga-Debüt und legte dabei gleich ein Tor auf. Auch gegen Hertha BSC (1:0) am Samstag kam er zum Einsatz.

Mehr bei SPOX: Seehofer: Neue Saison "wieder mit Publikum"

Lesen Sie auch