Bundesliga: Niederlechner bleibt in Freiburg

Der SC Freiburg hat angekündigt, die Kaufoption für den vom FSV Mainz 05 ausgeliehenen Florian Niederlechner zu ziehen. Dies stellte SC-Trainer Christian Streich klar.

Der SC Freiburg hat angekündigt, die Kaufoption für den vom FSV Mainz 05 ausgeliehenen Florian Niederlechner zu ziehen. Dies stellte SC-Trainer Christian Streich klar.

"Er bleibt hier", sagte Streich laut der Badischen Zeitung nach dem 2:1-Sieg der Freiburger am Sonntag gegen Bayer Leverkusen: "Er hat hier eine Heimat gefunden."

Niederlechner ist seit Januar 2016 im Breisgau aktiv. Der 26-jährige Angreifer erzielte in insgesamt 44 Spielen 17 Tore.

Mehr bei SPOX: Studie: Leipzigs Keita bester Dribbler der Bundesliga | Kapitän Lahm: Bayern-Saison nur mit Double "sehr gut" | So reagiert Rapid auf die Müller-Aussagen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen