Bundesliga-Playoffs komplett: Bisons fordern VfB

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Bundesliga-Playoffs komplett: Bisons fordern VfB
Bundesliga-Playoffs komplett: Bisons fordern VfB

Die Bisons Bühl haben sich am letzten Spieltag der Hauptrunde in der Volleyball-Bundesliga für die Playoffs qualifiziert. (ausgewählte Spiele der Volleyball-Bundesliga LIVE im TV auf SPORT1)

Die Badener gewannen am Samstag ihr Match gegen die United Volleys Frankfurt mit 3:1 (25:23, 25:20, 20:25, 25:20) und belegen in der Abschlusstabelle Platz 8.

Damit treffen sie im Viertelfinale auf den VfB Friedrichshafen, der zum Ende der Vorrunde den SVG Lüneburg mit 3:2 (25:21, 23:25, 25:23, 22:25, 15:9) bezwang. (Tabelle der Volleyball-Bundesliga der Männer)

Geplatzt ist der Traum von der K.o.-Runde für den TSV Giesen. Die Helios GRIZZLYS, die mit einem Sieg noch den Sprung unter die Top Acht hätten schaffen können, unterlagen den Netzhoppers KW-Bestensee mit 1:3 (25:23, 19:25, 57:27, 23:25).

Suhl dreht Partie gegen Erfurt

Das Duell der bereits länger für die Playoffs qualifizierten Teams gewannen die Berlin Recycling Volleys gegen den TSV Herrsching mit 3:2 (25:23, 25:22, 23:25, 29:31, 15:11). (Spielplan und Ergebnisse der Volleyball-Bundesliga der Männer)

Bei den Frauen setzte sich der VfB Suhl LOTTO Thüringen trotz eines 0:2-Rückstands noch mit 3:2 (23:25, 25:27, 25:23, 25:14, 15:8) im Derby bei Schwarz-Weiß Erfurt durch.

Suhl stand bereits im Vorhinein als Playoff-Teilnehmer fest. Erfurt steigt in die zweite Liga ab. (Spielplan und Ergebnisse der Volleyball-Bundesliga der Frauen)

Die Playoffs der Volleyball-Bundesliga im Überblick:

VfB Friedrichshafen - Bisons Bühl
SWD Powervolleys Düren - United Volleys Frankfurt
Berlin Recycling Volleys - Netzhoppers KW-Bestensee
TSV Herrsching - SVG Lüneburg