Bundesliga: PL-Klub umgarnt Marcel Sabitzer

SPOX

ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer vom deutschen Fußball-Bundesligisten RB Leipzig wird laut einem Medienbericht just von jenem Verein umgarnt, den er in dieser Saison mit zwei Toren fast im Alleingang aus der Champions League geschossen hat. Der 26-Jährige soll demnach das Interesse von Tottenham Hotspur auf sich gezogen haben.

Sabitzer hat in einem Interview mit der Sport Bild indirekt bestätigt, dass ihm eine Anfrage von Tottenham Hotspur aus der Premier League vorliegt. "Fußball lebt von Gerüchten. Und wenn man international gute Spiele abliefert, ist es normal, dass so etwas aufkommt und Interesse bekundet wird", sagte Sabitzer, der gegen die Spurs im Champions-League-Achtelfinale im Rückspiel mit einem Doppelpack zum Matchwinner wurde.

Er fokussiere sich allerdings aktuell "nur auf die Aufgaben, die kommen, und will vor allem erst einmal die Saison beenden, das hat oberste Priorität. Und dann gucken wir mal, wie der Stand der Dinge ist." Dennoch fühle er sich von dem bekundeten Interesse aus London geschmeichelt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

"Es ist auf jeden Fall eine Bestätigung für die Leistung, die man zeigt. Das tut gut, es macht Spaß gerade. Deswegen hätte ich auch nach den Tottenham-Spielen gerne weitergemacht. Aber ich werde es bestmöglich weiter versuchen", sagte Sabitzer, der nicht zwangsläufig die Premier League als seine Traum-Liga auserkoren habe: "Ich bin da grundsätzlich offen für alles. Ich habe nichts, was ich ausschließen würde. Wir werden sehen."

RB Leipzig: Leistungsdaten von Marcel Sabitzer in der Saison 2019/20

Wettbewerb

Einsätze

Tore

Bundesliga

25

8

Champions League

7

4

DFB-Pokal

3

3

Lesen Sie auch