Relegation: Köln hat zunächst Heimrecht

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Relegation: Köln hat zunächst Heimrecht
Relegation: Köln hat zunächst Heimrecht

Der Bundesliga-Tabellendrittletzte 1. FC Köln hat am Mittwoch im Relegationshinspiel gegen den Dritten der 2. Liga zunächst Heimrecht.

Das Rückspiel findet am kommenden Samstag statt (29. Mai). Der Gegner der Kölner wird erst am Sonntag am letzten Saisonspieltag der 2. Liga ermittelt.

DAZN gratis testen und die Relegation live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

In der Relegation zur 2. Bundesliga (27. und 30. Mai) steht schon der Drittliga-Dritte FC Ingolstadt.

Vor der letzten Runde in der 2. Liga kommen noch Eintracht Braunschweig, der VfL Osnabrück, der SV Sandhausen und Jahn Regensburg als Gegner aus dem Fußball-Unterhaus infrage. - Die Relegationsspiele 2020/21 in der Übersicht

Bundesliga vs. 2. Bundesliga:

Hinspiel am 26.05.2021: 1. FC Köln - Tabellendritter 2. Bundesliga (18.30 Uhr/DAZN)

Rückspiel am 29.05.2021: Tabellendritter 2. Bundesliga - 1. FC Köln (18.00 Uhr/DAZN)

2. Bundesliga vs. 3. Liga:

Hinspiel am 27.05.2021: FC Ingolstadt - Tabellen-Sechzehnter 2. Bundesliga (18.15 Uhr/ZDF und DAZN)

Rückspiel am 30.05.2021: Tabellen-Sechzehnter 2. Bundesliga - FC Ingolstadt (13.30 Uhr/ZDF und DAZN)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.