Bundesliga: Rippenanbruch bei Adler: HSV-Keeper fehlt auch in Bremen

Die verletzungsbedingte Pause von Torhüter Rene Adler fällt länger aus als zunächst angenommen.

Die verletzungsbedingte Pause von Torhüter Rene Adler fällt länger aus als zunächst angenommen.

Wie Trainer Markus Gisdol nach dem 2:1-Sieg der Hanseaten gegen 1899 Hoffenheim bestätigte, hat sich der Schlussmann beim letzten Auswärtsspiel in Dortmund eine Rippe angebrochen.

"Sie ist angeknackst, Rene wird beim Nordderby in Bremen nicht spielen können", betonte der Coach. Zunächst war lediglich eine Prellung des Brustkorbs diagnostiziert worden.

Damit kommt Ersatztorwart Christian Mathenia am Ostersonntag (15.30 Uhr im LIVETICKER) im Weserstadion zu einem weiteren Bundesliga-Einsatz.

Mehr bei SPOX: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Talent Mvogo | Starke Vorstellung: Ried schießt Rapid in den Abstiegskampf | Duisburg hält Konkurrenz auf Distanz - auch Paderborn siegt

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen