Bundesliga: Sanches: Liverpool oder Roma?

Renato Sanches und der FC Bayern München haben offenbar zwei potentielle Abnehmer gefunden. Der AS Rom und der FC Liverpool sollen am Portugiesen interessiert sein.

Renato Sanches und der FC Bayern München haben offenbar zwei potentielle Abnehmer gefunden. Der AS Rom und der FC Liverpool sollen am Portugiesen interessiert sein.

Wie der kicker vermeldet, hat man sich in München mangels Angeboten gegen einen Verkauf von Sanches entschieden. Der junge Mittelfeldspieler soll nun vielmehr verliehen werden, Interessten sind aber auch dafür rar gesät, so der Bericht.

Offenbar sind Liverpool und Roma die beiden großen und einzigen Namen im Rennen. Die Reds diskutieren demnach den Namen Sanches intern, bei der Roma steht es ähnlich. Zuletzt scheiterte ein Wechsel von Sanches in Richtung AC Mailand.

Ob bis zum 31. August noch eine Einigung mit einem der beiden Vereine erzielt wird, ist fraglich. Die Bild widerspricht dem kicker und vermeldet, dass derzeit "kein gutes Angebot" in Bezug auf "Ablöse, Leihe, Gehalt, Stammplatz-Garantie" vorliege.

Mehr bei SPOX: FCB-Ärger: Kolumbien will unfitten James | Bartels-Kampfansage in Richtung Bayern | Ancelotti: "Nicht einfach, neue Spieler zu integrieren"

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen