Bundesliga: Schalke-Boss Tönnies im Krankenhaus

SPOX

Schalkes Aufsichtsratvorsitzender Clemens Tönnes weilt aktuell aufgrund einer urologischen Untersuchung im Krankenhaus. Daniel Caligiuri schwört die Mannschaft außerdem auf das Spiel gegen Bayer Leverkusen ein. Alle News und Gerüchte rund um den FC Schalke 04 findet Ihr hier.

Schalke 04: Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies im Krankenhaus

Wenn der FC Schalke 04 am kommenden Sonntag auf Bayer Leverkusen trifft (ab 18 Uhr im LIVETICKER), wird S04-Boss Clemens Tönnes nicht mit im Stadion sein. Der Grund: Der Aufsichtsratsvorsitzende musste am Donnerstag wegen einer urologischen Behandlung ein Krankenhaus aufsuchen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

"Es besteht zum Glück kein Grund zur Sorge", gab seine Frau Margit aber gegenüber Bild Entwarnung. Der 64-Jährige soll schon am Wochenende wieder entlassen werden, muss sich im Anschluss aber noch einige Tage schonen.

Schalke 04 - Caligiuri: "Müssen jetzt über den Kampf kommen"

Noch vier Spiele bleiben dem FC Schalke 04, um eine völlig verkorkste Rückrunde am Ende noch mit einem positiven Ergebnis abzuschließen. Daniel Caligiuri spricht im vereinsinternen Interview nun darüber, was sich in den verbleibenden Partien unbedingt ändern muss.

"Klar ist, dass es spielerisch aktuell nicht so aussieht, wie wir uns das vorstellen", sagt der Vize-Kapitän der Knappen und fordert seine Mitspieler zu vollem Einsatz auf. "Wir müssen jetzt über den Kampf kommen. Jeder muss voll mitziehen."

Ebenso müsse man wieder die Mentalität ins Spiel bringen, die man von Schalke kennt und gewohnt sei. Dann könne man auch trotz dem fehlenden Spielwitz aktuell wieder punkten.

In der Bundesliga-Tabelle belegt der FC Schalke 04 aktuell mit 38 Punkten den zehnten Rang, ist jedoch seit zwölf Spielen ohne Sieg und belegt in der "Corona-Tabellle" den 18. und letzten Platz.

Daniel Caligiuri: Leistungsdaten 19/20

Wettbewerb

Spiele

Tore

Assists

Bundesliga

25

1

4

DFB-Pokal

2

2

1

INSGESAMT

27

3

5

FC Schalke 04: Die kommenden Bundesliga-Spiele

Datum

Uhrzeit

Gegner

Sonntag, 14. Juni

18 Uhr

Bayer Leverkusen (H)

Mittwoch, 17. Juni

18.30 Uhr

Eintracht Frankfurt (A)

Samstag, 20. Juni

15.30 Uhr

VfL Wolfsburg (H)

Samstag, 27. Juni

15.30 Uhr

SC Freiburg (A)

Lesen Sie auch