Bundesliga: Schalke: Freiburg-Keeper im Visier?

SPOX

Mark Flekken ist offenbar ein Kandidat als Torhüter bei Schalke 04. Ralf Fährmann hat seinen Leihvertrag bei Brann Bergen aufgelöst und Jochen Schneider will an Trainer David Wagner festhalten. Die wichtigsten News und Gerüchte zu S04 findet Ihr hier.

Schalke 04: SC-Freiburg-Keeper Mark Flekken offenbar auf Wunschliste

Der FC Schalke stellt sich auf der Torhüterposition für die kommende Saison wohl neu auf. Nach Informationen der Bild-Zeitung ist Mark Flekken (27) vom SC Freiburg ein Kandidat bei den Königsblauen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Der Ersatzkeeper des SC Freiburg will sich aber Zeit lassen, da ihm bei einem möglichen Abgang der etatmäßigen Nummer eins der Breisgauer, Alexander Schwolow, der Platz zwischen den Pfosten beim Team von Trainer Christian Streich winkt.

Bei Schalke ist der Posten des Stammtorhüters in der neuen Saison vakant. Alexander Nübel wechselt zum FC Bayern und der in der Rückrunde nicht überzeugende Markus Schubert soll ausgeliehen werden.

Neben Flekken spekuliert die Bild über ein mögliches Engagement von Sven Ulreich bei den Knappen. Der 31-Jährige hat noch ein Jahr Vertrag beim FC Bayern. Ulreich reize jedoch ein Stammplatz in der Bundesliga.

Mark Flekken: Karrierestatistik

Wettbewerb

Einsätze

Gegentore

Zu null

Bundesliga

10

15

2

2. Liga

34

57

9

DFB-Pokal

4

7

1

3. Liga

52

61

19

Schalke-Keeper Ralf Fährmann löst Leihvertrag auf

Ralf Fährmann kehrt zur neuen Spielzeit zum FC Schalke 04 zurück und macht sich ebenfalls Hoffnungen auf die Nummer eins auf Schalke.

Der 31-Jährige hat seinen bis 30. Juni 2020 datierten Leihvertrag bei Brann Bergen nach Angaben der Bild vorzeitig aufgelöst, nachdem er bereits seit Wochen wieder auf Schalke trainiert hatte.

Fährmann war zu Beginn der Saison zu Norwich City ausgeliehen worden, konnte sich dort jedoch nicht durchsetzen, in Norwegen sollte er daher Spielpraxis sammeln. Daraus wurde wegen der Corona-Pandemie nichts.

Schalke: Schneider hält an Wagner fest

Schalkes Trainer David Wagner hat offenbar weiterhin die volle Rückendeckung von Sportvorstand Jochen Schneider. Schneider würde sich laut der Bild nicht vom Trainer trennen, wenn die Mehrheit des Aufsichtsrat dies fordere.

Stattdessen knüpft er offenbar seine Zukunft an die von Wagner und würde seinen Rausschmiss in Kauf nehmen. "David Wagner ist ein guter Trainer. Wenn er eine gute Mannschaft zur Verfügung hat, lässt er guten Fußball spielen", sagte Schneider zuletzt der Bild.

Bundesliga: Tabelle nach dem 33. Spieltag

Platz

Team

Sp.

Tore

Diff

Pkt.

1.

Bayern München

33

96:32

64

79

2.

Borussia Dortmund

33

84:37

47

69

3.

RB Leipzig

33

79:36

43

63

4.

Borussia M'gladbach

33

64:39

25

62

5.

Bayer Leverkusen

33

60:44

16

60

6.

Wolfsburg

33

48:42

6

49

7.

TSG Hoffenheim

33

49:53

-4

49

8.

SC Freiburg

33

44:47

-3

45

9.

Eintracht Frankfurt

33

56:58

-2

42

10.

Hertha BSC

33

47:57

-10

41

11.

Schalke 04

33

38:54

-16

39

12.

1. FC Union Berlin

33

38:58

-20

38

13.

1. FSV Mainz 05

33

44:64

-20

37

14.

1. FC Köln

33

50:63

-13

36

15.

FC Augsburg

33

44:61

-17

36

16.

Fortuna Düsseldorf

33

36:64

-28

30

17.

Werder Bremen

33

36:68

-32

28

18.

SC Paderborn 07

33

35:71

-36

20

Mehr bei SPOX: Schalke-Ultras rechnen mit Bossen ab

Lesen Sie auch