Bundesliga: Schalke-Verteidiger Kehrer zwei Spiele gesperrt

Verteidiger Thilo Kehrer vom Bundesligisten Schalke 04 ist für zwei Spiele gesperrt worden. Das teilte der DFB am Dienstag mit.

Verteidiger Thilo Kehrer vom Bundesligisten Schalke 04 ist für zwei Spiele gesperrt worden. Das teilte der DFB am Dienstag mit.

Kehrer (20) hatte bei der 1:2-Niederlage bei Schlusslicht Darmstadt 98 am Ostersonntag nach einer Notbremse die Rote Karte gesehen und wird den Schalkern am Sonntag gegen RB Leipzig (17.30 Uhr) und am 28. April (20.30 Uhr) bei Bayer Leverkusen fehlen.

Mehr bei SPOX: Masken-Jubel: Klopp springt BVB-Star Aubameyang zur Seite | Polizei: Sicherheitskonzept für Schalker EL-Spiel unverändert | Bremens Derbyheld Florian Kainz

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen