Bundesliga: So wird der FC Bayern am 31. Spieltag Meister

Im DFB-Pokal und in der Champions League musste der FC Bayern seine Titelambitionen zuletzt begraben. Doch in der Bundesliga stehen die Münchner kurz vor dem Gewinn der fünften Meisterschaft in Folge - bereits am 31. Spieltag könnte es so weit sein.

Im DFB-Pokal und in der Champions League musste der FC Bayern seine Titelambitionen zuletzt begraben. Doch in der Bundesliga stehen die Münchner kurz vor dem Gewinn der fünften Meisterschaft in Folge - bereits am 31. Spieltag könnte es so weit sein.

Vier Spieltage vor Schluss steht der FCB bei 70 Zählern, RB Leipzig hat als erster Verfolger acht Punkte Rückstand (62). Möchte die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti die Liga schon am Samstag gewinnen, muss sie somit auf Schützenhilfe hoffen.

RB Leipzig darf für eine vorzeitige Entscheidung nicht gegen den FC Ingolstadt (15.30 Uhr im LIVETICKER) gewinnen. Gleichzeitig müssen die Bayern einen Sieg beim VfL Wolfsburg (18.30 Uhr im LIVETICKER) einfahren.

Tritt dieser Fall ein, hätten die Münchner mehr als neun Punkte Vorsprung und wären somit uneinholbar vorne. Gelingt ihnen jedoch kein Dreier oder schlägt der Aufsteiger den FCI, wird die Entscheidung entsprechend vertagt.

Mehr bei SPOX: Thiago: Verlasse Bayern erst nach Champions-League-Titel | Hoeneß: "Ein Titel ist auf Dauer ein bisschen wenig für uns" | Ancelotti: "Ich bin nicht zufrieden mit dieser Saison"

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen