Bundesliga: Völler gibt Korkut Jobgarantie

Gegen den FC Schalke 04 hat Bayer Leverkusen am Freitag die nächste herbe Niederlage erlitten. Obwohl die Werkself damit immer weiter in den Abstiegskampf rutscht, soll an Trainer Tayfun Korkut festgehalten werden.

Gegen den FC Schalke 04 hat Bayer Leverkusen am Freitag die nächste herbe Niederlage erlitten. Obwohl die Werkself damit immer weiter in den Abstiegskampf rutscht, soll an Trainer Tayfun Korkut festgehalten werden.

Ein Trainerwechsel vor Saisonende sei keine Alternative, stellte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler nach dem 1:4 (0:3) gegen die Königsblauen klar.

"Tayfun ist im Training mit großer Leidenschaft dabei. Wir müssen jetzt zusammenhalten", fügte Völler bei Sky hinzu.

Anfang März hatte Korkut als Nachfolger des entlassenen Roger Schmidt das Traineramt in Leverkusen übernommen. In acht Spielen gelang Bayer seitdem jedoch nur ein Sieg, zum Relegationsplatz sind es nur mehr vier Punkte.

Mehr bei SPOX: Schalke fertigt desolate Werkself ab | Calhanoglu: "Interesse anderer Klubs, aber ..." | Korkut mahnt: "Wir können uns nicht mehr verstecken"

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen